Wohnen

Alle Tipps und Tricks zum Einrichten des Hauses und des Gartens.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
10 Studierende liegen im Kreis auf farbigen Sofas

Spezielle Wohnwelten

Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern individuelle Wohnformen - innovative Modelle des Zusammenlebens vom Studentenhostel bis zum Mehrgenerationenhaus.

Schokokusshaus

Zeig mir dein Heim, und ich sage dir …

Sie leben in einem Haus, das an einen Schokokuss an der Sonne erinnert, in einem ausrangierten Postauto oder in einem Ufo. Mag irr klingen, aber was Alltag ist, wird normal.

Warum die Mieten stetig steigen

Obwohl mehr neue Wohnungen auf den Markt kommen, steigen die Mietpreise. Weil die teuren Objekte einen immer höheren Anteil ausmachen.

Annick von Ziegler

Zwischenwohnen

Wer eine neue Wohnung oder ein neues Ladenlokal sucht, ist oft mit hohen Kosten konfrontiert – ausser beim Projekt Interim: Die Firma vermittelt freie Räume an Zwischennutzer.

Advent im Glas

Miss L. feiert Advent im Glas

Es muss nicht immer ein ausgewachsener Adventskranz sein. Ich glaube, dass sich die Vorweihnachtsstimmung auch im Kleinen einfangen lässt.

Miss L. feiert ein Kürbisfest

Miss L. feiert ein Kürbisfest

Es ist wieder soweit, Halloween naht. Schon jetzt lauern überall Kürbisse. Meistens treten sie in Rudeln und im Einheitslook auf. Warum eigentlich?

Beton-Halbkugeln als Briefbeschwerer

Miss L. kreiert Briefbeschwerer

Liegt bei dir auch immer relativ viel Papier auf dem Schreibtisch herum? Wehe, es kommt ein Luftzug. Mit diesen hübschen Beton-Halbkugeln hat der Wind keine Chance.

Stickrahmenkunst

Miss L. rahmt Stoffreste ein

Ich sage es immer wieder: Wer seine Wände nur mit Fotos und Bildern dekoriert, verpasst das Beste. Wie wäre es zum Beispiel mit Stickrahmenkunst?

Kind am Klettergerüst

Kinderfreundliche Siedlungen

Rumrennen, auf Gerüste klettern, beim Nachbarskind ein- und ausgehen: Viele Kinder können oder dürfen das nicht. Dabei wäre das einfach zu ändern, wie ein Beispiel im Aargau zeigt.

Lina Ott und ihre Familie im Garten vor ihrem Bauernhaus

Ein ordentliches Chaos

Im Garten von Lina Ott werden viele Hände dreckig und viele Gemüter glücklich. Das Geheimnis: gute Fügung, aber auch viel Arbeit.

Weiter
Hügelbeete an der Giardina

Die Giardina-Highlights der Gartenbloggerin

Für alle die, die mich wie immer fragen werden, was mir denn an der diesjährigen Giardina am besten gefallen hat: Hier gibts die Antworten – ganz ungefragt.

Oleander im Büro

Es klebt!

Schädlingsalarm beim Oleander! Die Gartenbloggerin tippt auf Spinnmilben – und liegt falsch damit.

Wasserbecken mit Hühner- und Hasentränken

Hahn zu!

Mit den sinkenden Temperaturen steigt das Risiko, dass die Wasserleitungen einfrieren. Hahn zu!, heisst drum die Devise. Wären da nicht die Hasen und Hühner im Garten.

Hühner im Garten

Eier tütschen

Nachdem sie all ihre Herbstblätter eingefangen hat, verlegt die Gartenbloggerin die Jagd auf – Schneckeneier.

Diverse Stauden

Jetzt ist Warmeinpacken angesagt

Hobbygärtnerin Almut Berger verrät, was man im Oktober im Garten erledigen sollte.

Frau Bohneblueschts Garten in den 70er Jahren

Zurück auf Anfang

Die Gartenbloggerin träumt von einem gartentechnischen Neuanfang. Was aber auch einfach daran liegen mag, dass sie grad ein bitzeli herbstmüde ist.

Esther Ambergs Schrebergarten ist eine Randparzelle.

Friede? Freude! Schrebergarten!

Die Lust am Buddeln treibt immer mehr junge Städter in die Schrebergärten. Auch Esther Amberg aus Bern hat vor einem Jahr erstmals eine Parzelle gepachtet. Mit gewissen Startschwierigkeiten.

Terrassentür im Bohnebluescht-Garten

(Garten-)Pläne schmieden

Die Gartenbloggerin denkt laut über die Reaktivierung einer Terrassentür nach - und löst damit eine planerische Kettenreaktion aus.

Microgreen

Grünfutter à la Liliput

Die Gartenbloggerin stolpert beim Ausmisten über ihre Sömli-Sammlung. Was sie auf die Idee bringt, sich in der Anzucht von Microgreen zu versuchen.

Apfelernte im Garten von Hedi und Fredy Zbinden

Erntedank im Garten Eden

Trotz Frost im April und Hagel im Juli sind Hedi und Fredy Zbinden aus Murgenthal AG zufrieden mit dem Gartenjahr. Die meisten Beete sind leergeräumt, Vorratskeller und Gefriertruhe voll.

Zurück Weiter