23. November 2017

Abwarten, wie man trotzdem nicht widerstehen kann

Elena Bernasconi hört das neue Mark-Forster-Album und landet einmal mehr bei der Frage, ob man Männer eigentlich süss finden darf.

Mark Froster
Mark Forster mit seinem neuen Album «Tape»
Lesezeit 2 Minuten

Mark Forster kommt aus der Pfalz und trägt Käppi. Er trägt diese Käppis immer, am liebsten in der Farbe Grünschwarz. Ausserdem trägt er gern Schals, dazu kombiniert er Sneakers, Jeans, Hornbrille, trägt einen gepflegten Bart. Ich beschreibe ihn so genau, weil das seinen Sound spiegelt.
Er mixt gern und scheinbar wahllos Dinge zusammen, die ihm einzeln wahrscheinlich gefallen. Lasst mich zusammenfassen: Ich mag keine abgeschabten roten Baumwollschals. Käppis an Menschen über 20 in geschlossenen Räumen finde ich eigentlich doof. Ich könnte die Liste weiterführen, nur bringt das ja nichts, denn Mark Forster widerlegt meine Vorurteile. Kommt er so daher, kommt er damit durch, und zwar bei ganz vielen Menschen: Über vier Millionen Youtube-Aufrufe zählt seine aktuelle Single «Kogong».

Was auf dem aktuellen Album immer wiederkehrt, sind die «Beatles». Er singt von Yoko und John, er nimmt in den Abbey Road Studios auf – und kommt damit durch. Obwohl er hier praktisch nichts Neues liefert und im Grossen und Ganzen einfach sein Album «Tape» geschliffen und aufpoliert hat.

Wer mir nicht glaubt, soll bitte den Selbsttest machen: Also reinhören in das Album und abwarten, wie man trotzdem nicht widerstehen kann.

Ich kann es auch anhand dieses Fotos (unten) zeigen, das wir 2016 nach einem Radiointerview aufgenommen haben.

Mark Forster und Journalistin Elena Bernasconi

Ich schrieb zu dem Bild: Darf man einen Mann süss finden? Die Mehrheit meiner Facebook-Freunde war der Meinung: Darf man eigentlich nicht. Männer können gut aussehen, charmant sein, freundlich sein, Kumpels sein, verdammt gut aussehen, einen heissen Body haben, einen super Charakter vorweisen und, und, und - aber niemals süss sein. Ausser Mark Forster, der kann das irgendwie.

Mark Forsters Album Tape (Kogong Version) bei Ex Libris.


Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Black Rebel Motorcycle Club: Little Thing Gone Wild

Selfies statt Sex

Linkin Park, One More Light Live

Linkin Park spielen gegen die Traurigkeit an

Crimer auf dem Liegestuhl

Crimer steht auf Kitsch

Bänz Friedli (Bild: V. Hartmann)

... und zweitens, als man denkt