22. Dezember 2017

So findest du den passenden Helm

Leser fragen, unsere SportXX-Experten antworten. Diesmal: «Wie finde ich den richtigen Skihelm?» - Antonia V., Zürich

Skihelm

Hallo Antonia

Bei der Auswahl des Skihelmes muss v.a. die Passform stimmen. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Helm beim Sturz nicht verrutscht und den bestmöglichen Schutz bietet. Ski- und Snowboardhelme gibt es in verschiedenen Schalengrössen. Um einen geeigneten Helm zu finden, empfehlen wir, vor dem Kauf den Kopfumfang mit einem Massband zu messen. Der Helm darf nicht drücken und muss der Kopfform angepasst sein. An Stirn und Ohren sollte er weit genug nach unten reichen. Hat der Helm hier zu viel Spielraum, kann er diese Stellen im Falle eines Sturzes oder Unfalls nicht mehr gut schützen.

Neben den unterschiedlichen Grössen verfügen die meisten Helmarten auch über Anpassungssysteme (Rastersysteme, Drehräder), mit denen der Halt verbessert werden kann. Dabei sollte der Helm dem ganzen Kopf, nicht nur der Stirn und dem Hinterkopf, angepasst werden können. Idealerweise sind die Innenpolster antiallergisch und waschbar.

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Max spielt Fussball und sammelt allerlei Fanartikel

Max will Fussball spielen wie Barnetta

Emmentaler Heimetli auf seinem eigenen Hügelchen

Berner Herz für feine Unterschiede

Märchenhotel Braunwald

Märchenhaftes Braunwald

Informationen zum Author

Schriftzug: Welches Land hat den Fussball erfunden?

Welches Land hat den Fussball erfunden?