27. September 2017

Wie gefährlich sind Katzenbisse?

Leser fragen, das Medbase-Ärzteteam antwortet. Diesmal: «Sind Katzenbisse wirklich so gefährlich, wie häufig berichtet wird?» – Donia S., Wil

Arzt (Bild: Pixabay)
Lesezeit 1 Minute

Ja, ein Katzenbiss sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das Gebiss von Katzen ist in der Regel keimkontaminiert. Darum kann es zu schweren Hautinfektionen kommen. Wer von einer Katze gebissen wurde, sollte die betroffene Stelle desinfizieren und gut beobachten. Kommen Rötungen, Schwellungen oder Schmerzen hinzu, empfiehlt es sich, die Wunde einem Arzt zu zeigen.

Dr. med. Christoph M. Flesch, Allg. Innere Medizin FMH, Sportmedizin SGSM, Manuelle Medizin SAMM, Medbase Zug

Benutzer-Kommentare