12. September 2017

Was bedeuten die komischen Streifen auf der Zahnpasta-Tube?

Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen. Diesmal will Luana (12) aus Beromünster LU wissen, was es mit den farbigen Streifen auf der Zahnpasta auf sich hat.

Was bedeuten die komischen Streifen auf der Zahnpasta-Tube?
Lesezeit 1 Minute

Nun kommen wir auf geheime Codes, Roboter und Verschwörungen zu sprechen. Um diese Streifen ranken sich nämlich wilde Gerüchte. Man findet sie auf Tuben, Tetrapaks und anderen Verpackungen.

Sind es geheime Botschaften, die nur Eingeweihte verstehen? Das sagen im Internet einige Leute, die behaupten, dass die Streifen vor schädlichen Inhaltsstoffen warnen: Ein schwarzer Streifen würde bedeuten: Achtung, hier steckt böse Chemie drin! Ein grüner Streifen: Alles natürlich und gesund.

kuriose Farbstreifen auf der Tube
Die kuriosen Farbstreifen auf der Tube.

Das ist eine urbane Legende. Glaub diese Märchen nicht. Die Streifen bedeuten in Wirklichkeit nämlich … nichts. Nun kommen die Roboter ins Spiel: Die Tuben und Packungen werden ja in Fabriken befüllt, von Robotern. Diese haben keine Augen, aber sogenannte Sensoren, mit denen sie Dinge erkennen können. Dank eines Streifens am Ende der Tube wissen sie, wie sie die Tube drehen müssen, damit die Bilder und Texte auf der Tube schön gerade dargestellt werden. Die Streifen helfen, die Roboter zu steuern. Darum heissen sie «Steuermarken» (auch Pass- oder Tastmarken). Sie werden in einer Farbe gewählt, die bereits
auf der Verpackung vorkommt. So wird Geld gespart, weil keine zusätzliche Farbe eingesetzt werden muss.

Ist dein Kind ein Zahnputzmuffel? Hier Tipps im Youtube-Video:

Wollen wir ein neues Gerücht in Umlauf bringen? Wie wärs mit blaue Streifen = endlich Spass beim Putzen – ideal für Zahnputzmuffel!

Die Verschwörungstheorie zu den Zahnpastatuben

Benutzer-Kommentare