Leser-Beitrag
13. August 2017

Bergwanderung an den Oberblegisee

Eine Glarner Perle inmitten von wunderschönen Bergkulissen, wo Camping (bei Anmeldung) erlaubt ist.

Der Oberblegisee

Wir parken das Auto beim SBB Bahnhof Luchsingen und besteigen den Zug, der uns in kurzer Zeit zum Bahnhof Braunwald bringt.
Per Bahn fahren wir nach Braunwald. Nach einem kurzen Fussweg zur Station Burstberg geht es mit der Kombibahn zum Gumen hoch. Hier warten ein herrlicher Panoramablick und das gemütliche Berggasthaus Gumen auf uns.

Am Gumen gibt es unter anderem den Zwerg-Bartli-Erlebnisweg, hier ist auch der Einstiegsort zum Klettersteig und Klettergarten. Und hier starten wir nun mit der Route zum Oberblegisee, die uns über die schöne Alp Bösbächi mit der Alpkäserei und auf die Bächialp führt.
Aber zuerst werden wir kurz vor dem Seblengrat 1891 m.ü.m. von insgesamt drei Wander-Tunnels überrascht, das bereitete uns Freude und etwas Abkühlung.

Im Aufstieg


Danach geht es 508 Meter Höhendifferenz hinunter zur Bächialp. Ein sehr schöner Alpenweg, aud dem wir immer wieder die gegenüberliegende imposante Bergkette bestaunen können. Auf der Bächialp angekommen, bestellen wir eine feine Alpkäseplatte, welche unseren Hunger stillt. Ausgeruht und gestärkt brechen wir auf, um den letzten und kurzen abschnitt zum Oberblegisee unter die Füsse zu nehmen.

Beim Anblick des Oberblegisee sind wir uns einig: Er zählt zu den schönsten Bergseen in der Schweiz und ist seines unerforschten Abflusses wegen von einer mystischen Aura umgeben. Alt und Jung geniessen in diesem kalten Wasser eine Abkühlung. Das nächste Mal nehmen auch wir unsere Badekleider mit.

Blumen (Oberblegisee)

Gute Nachricht für Camper: Campieren ist nach Anmeldung erlaubt.

Der Abstieg zur Bergstation Luftseilbahn Brunnenberg erweist sich für mich persönlich als etwas zu hart,die Folge ist anderntags einen Muskelkater. Ein gutes Training. An der Bergstation bei Brunnenberg besteigen wir erleichtert die kleine Luftseilbahn, welche uns an den Ausgangspunkt Luchsingen zurückbringt.

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Bergführer oberhalb von Klosters

Zahl der Bergführer schmilzt wie Gletscher

Lej Pischa

Über Alp und Fuorcla Prünella nach Pontresina

Die Reuss ist steter Begleiter auf dieser Wanderung

Wanderung ins Blau-Grüne

Aufstieg auf den Kressenberg

Rundwanderung in Stein am Rhein