01. Februar 2019

Vier Mal Hotspot Saanenland

Madonna verbringt hier ihren Urlaub. Und Valentino. Aber das Saanenland zieht nicht nur Popikonen und Modezaren an – auch Familien kommen auf ihre Kosten. Tipps für ein Wochenende im Berner Oberländer Schnee.

Panorama Saanenland
Liebliches Wintertal für Familienspass: das Saanenland im Berner Oberland. (Bild: Christof Sonderegger)

Spitzhorn: mehrfach ausgezeichnetets Familienhotel

Sitzbereich im Hotel Spitzhorn
Bild: Mark Nolan

Dass Gstaad mit seinen mondänen Luxushotels Aufsehen erregt, wissen wir bereits. Seit Kurzem macht auch ein Haus mit weniger Sternen Furore: Das «Spitzhorn» räumt als Familienhotel alle Auszeichnungen ab, gilt als beste Dreisterneherberge der Schweiz. Dabei sind dem Hotelierpaar Wichman Sterne ziemlich schnuppe. «Die gehören an den Himmel», sagt Michel Wichman. «Ob Sie sich wohlfühlen, hängt doch nicht von den Sternen ab!» Die Gastgeber wollen das schenken, was heute gesucht sei: Zeit und Raum.

Das Raumgefühl erlebt man bereits, wenn man den ersten Schritt in die Lobby macht: Da stehen keine Sessel vor dem Kamin, sondern Sofas, auf denen Grossfamilien sich ausbreiten können. Zimmer, Badezimmer, Balkon: Im Chalet ist es nirgends eng. Selbst im Pool könnte man ein paar Längen schwimmen, wenn die Verlockung nicht so gross wäre, einfach den Whirlpoolknopf zu drücken und im Wasser zu liegen.

Erst mal an- und zur Ruhe gekommen, macht sich das bemerkbar, wofür die Wichmans so beliebt sind: Sie kommen auf die Gäste zu, trinken einen Tee mit, machen ihr Hotel zu einer Stube für Freunde und erzählen, warum gleich neben der Rezeption ein Gummibärli­Buffet steht. Sie verstehen sich darauf, ihre Gäste im richtigen Moment zu unterhalten. Und das tun sie entwaffnend authentisch. Mit oder ohne Gummibären.

Info
Preise: Familienzimmer ab Fr. 330.–, Doppelzimmer ab Fr. 190.– pro Nacht, spitzhorn.ch

Zimmer im Hotel Spitzhorn
Bild: Mark Nolan

Kufenspass mal drei

Schlittelpiste bei Gstaad
Bild: Gstaad Saanenland Tourismus

Rauf mit der neuen Gondelbahn Saanersloch – runter in drei Varianten! Seit Neuestem bietet das Gebiet drei neue Abfahrten für Schlittelfans. Sie bieten nicht nur verschiedene Möglichkeiten zum Einkehrschwung, sondern unterscheiden sich auch in Sachen Adrenalinkick: Der «Hornberg Run» ist die einfachste Strecke für Familien, der «Horneggli Run» ist etwas für Hornberg-Geübte, und der «Saanersloch Run» ist die längste und steilste Abfahrt. Mit den neuen Strecken stehen im Gebiet nun sechs Schlittelrouten zur Wahl.

Info
Schlitteltageskarte inklusive Schlittenmiete: Fr. 40.– für Erwachsene, Fr. 20.– für ­Kinder (6–15 Jahre), gstaad.ch/winter

Bühne frei!

Bühne des Ride on Music Festivals
Bild: Sportzenturm Gstaad AG

Das Skigebiet Schönried-Saanenmöser wird sich vom 7. bis 10. März so richtig in Szene setzen – mit dem «Ride on Music»-Festival. Das bedeutet: 16 Bands, 3000 Besucher und daneben eine Skiarena mit 120 Pistenkilometern. Dieses Jahr treten unter anderem Steff la Cheffe, Brassmaster Flash und die Delilahs auf. Diverse DJs sorgen mit heissen Rhythmen dafür, dass der Schnee schmilzt.

Info
Tickets: ab Fr. 35.–, rideonmusic.ch

Planschabend

Hallenbad Gstaad
Bild: Sportzenturm Gstaad AG

Vom Schnee direkt ins 34 Grad warme Wasser und abtauchen: Im neuen Aussenpool des Gstaader Sportzentrums lässt man es gern bei Abenddämmerung sprudeln, während die grösseren Kinder dank der neuen Rutschbahn im Hallenbad beschäftigt sind. Die Gstaader, weltbekannt für ihre Holzbaufertigkeiten, haben es geschafft, auch ihr Sportzentrum inklusive Wellnesszone in ein modernes Chalet zu packen.

Info
Samstag/Sonntag bis 19, wochentags bis 21 Uhr; Erwachsene Fr. 13.–, Kinder (6–15 Jahre) Fr. 7.50, sportzentrum-gstaad.ch

Aussenpool Sportzentrum Gstaad
Bild: David Birri

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Gut vorbereitet zu den bekanntesten Reisezielen der Welt

Die richtigen Zahlungsmittel für die Ferien

Kofferset von Pack Easy Jetzt profitieren

50 Prozent Rabatt auf Kofferset

Informationen zum Author

Aufenthaltsraum Schweizer Jugendherberge Jetzt profitieren

25 Prozent Rabatt in Schweizer Jugendherbergen

Informationen zum Author

Unsere schönsten Wanderungen in der ganzen Schweiz.

Schönste Flecken in allen Ecken