Zukunft

Was bringt die Digitalisierung, wie arbeiten wir in Zukunft, was erwartet unsere Gesellschaft in fünf bis zehn Jahren?

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Abgeholzte Flächen neben unberührtem Regenwald in Brasilien. Auf den neuen Äckern werden Sojabohnen angepflanzt und als Tierfutter in die ganze Welt exportiert.

Artenschwund – wie sich die Menschheit selber ausrottet

Cristiana Pașca Palmer ist Uno-Beauftragte für Biodiversität. Im Interview spricht sie über Greta Thunberg und andere Hoffnungsschimmer. Und: die Infografik zu bedrohten und ausgestorbenen Arten

Norbert Bolz

Die Macht der Prognosen

Egal ob Wettervorhersage, Horoskop oder Wirtschaftsszenario: Wir lieben Prognosen. Medienwissenschaftler Norbert Bolz erklärt, weshalb.

10 Studierende liegen im Kreis auf farbigen Sofas

Spezielle Wohnwelten

Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern individuelle Wohnformen - innovative Modelle des Zusammenlebens vom Studentenhostel bis zum Mehrgenerationenhaus.

Ein Schokoladeentwickler bei der Arbeit

Beruf: Schoggitester

Ramon Hilfiker hat einen beneidenswerten Beruf: Er entwickelt bei Chocolat Frey neue Geschmackssorten. Ein Blick hinter die Kulissen eines aussergewöhnlichen Metiers.

Vrin GR

Leben in der Abgeschiedenheit

Auf den ersten Blick Postkartenidyll, auf den zweiten ein hartes Pflaster: Überalterung, schlechte Verkehrserschliessung, Abwanderung. Zu Besuch in drei Schweizer Bergdörfern.

Fabian Kieliger im Ausgang mit seinen Freunden

Fabian Kieliger macht Party im Rollstuhl

Das Nachtleben ist voller Hindernisse für Rollstuhlfahrer. Das kennt auch Fabian Kieliger: Seit fünf Jahren sitzt er im Rollstuhl – und vor Hindernissen. Aber behindern lässt er sich nicht.

Miet- und Hypothekarzinsen werden sich nächstes Jahr nicht gross ändern, sagt der Migros-Bank-Ökonom (Bild: Unsplash)

Was das Wirtschaftsjahr 2019 bringt

Die Mietpreise stabil, die Zinsen leicht steigend, die Altersvorsorge weiterhin eine Baustelle: Der Chefökonom der ...

Informationen zum Author

Cyborg Mike Schaffner

Der gechippte Supermensch

Biohacker lassen sich Mikrochips oder Magnete einpflanzen. Mit implantierter Technik soll der Mensch robuster und leistungsfähiger werden – ein Cyborg. Doch wie weit kann man gehen?

Illustration: Virtuelle Realität

Das GDI ist der Zukunft auf der Spur

Werden wir bald kein Fleisch mehr essen? Verschlingt das Internet die traditionellen Geschäfte? Leben wir in Zukunft als codierte Wesen? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das Gottlieb Duttweiler...

Florian Kehl

Von St. Gallen zu den Sternen

Der Schweizer Nasa-Forscher Florian Kehl ist in Hollywood ein gefragter Mann: Er entwickelt marstaugliche Instrumente und sorgt dafür, dass in der Science-Fiction-Serie «Strange Angel» die Details...

Weiter
Norbert Bolz

Die Macht der Prognosen

Egal ob Wettervorhersage, Horoskop oder Wirtschaftsszenario: Wir lieben Prognosen. Medienwissenschaftler Norbert Bolz erklärt, weshalb.

Fabian Kieliger im Ausgang mit seinen Freunden

Fabian Kieliger macht Party im Rollstuhl

Das Nachtleben ist voller Hindernisse für Rollstuhlfahrer. Das kennt auch Fabian Kieliger: Seit fünf Jahren sitzt er im Rollstuhl – und vor Hindernissen. Aber behindern lässt er sich nicht.

Ökonom und Autor James Heim

Google nach Zürich geholt

Immer mehr Menschen seien total berauscht von den Möglichkeiten neuer Technologien, sagt Ökonom und Autor James Heim. Dabei würden wir die Schattenseiten der Digitalisierung oft völlig ausblenden.

Zehn Jubilaren als Illustration

Wofür bist du zu alt?

Wie verändert sich das Lebensgefühl im Lauf der Zeit? Was geht noch, wofür ist es zu spät? Zehn Menschen im runden Alter – von 10 bis 100 – geben Auskunft.

10 Studierende liegen im Kreis auf farbigen Sofas

Spezielle Wohnwelten

Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern individuelle Wohnformen - innovative Modelle des Zusammenlebens vom Studentenhostel bis zum Mehrgenerationenhaus.

Martin Rees

Astrophysiker prophezeit unruhige Zeiten

Der Brite Martin Rees befürchtet, dass die Menschheit das 21. Jahrhundert nicht überstehen könnte. Ein Gespräch über neue Risiken, Ausserirdische und Einfrieren.

Vrin GR

Leben in der Abgeschiedenheit

Auf den ersten Blick Postkartenidyll, auf den zweiten ein hartes Pflaster: Überalterung, schlechte Verkehrserschliessung, Abwanderung. Zu Besuch in drei Schweizer Bergdörfern.

Klaus Littmann

Ein kreativer Störenfried

Der Basler Klaus Littmann provoziert mit seinen kunstvollen Eingriffen in den Alltag – zurzeit mit der Installation Central Station. Die nächsten Projekte sind schon geplant: ein Laubwald in der...

Miet- und Hypothekarzinsen werden sich nächstes Jahr nicht gross ändern, sagt der Migros-Bank-Ökonom (Bild: Unsplash)

Was das Wirtschaftsjahr 2019 bringt

Die Mietpreise stabil, die Zinsen leicht steigend, die Altersvorsorge weiterhin eine Baustelle: Der Chefökonom der ...

Informationen zum Author

Der Berner Zytglogge-Turm mit Astrolabiumsuhr

Stehts wirklich in den Sternen?

Wenn das Leben nur so einfach wäre, wie es Horoskope suggerieren - fast immer gehts dort bergauf. Was für viele Unfug ist, nutzen andere zur Orientierung. Das meint Religionswissenschaftlerin...

Weiter