Wirtschaft

Unternehmen, Märkte, Güter und Ressourcen: Wir lotsen Dich durch den Ökonomie-Dschungel.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Grosser Aletschgletscher

Explosion des Klimabewusstseins

Die Coronakrise hat Umwelt und Klima aus den Schlagzeilen verdrängt. Nun nimmt die Debatte wieder Fahrt auf.

Irmi Seidl

Abschied vom ständigen Wachstum

Die Menschheit wird Klima und Umwelt nur retten können, wenn sie sich vom Dogma des Wirtschaftswachstums verabschiedet, sagt die Ökonomin Irmi Seidl.

Lucy Maurer (links) im Blumenladen von Judica Altmann

Corona macht erfinderisch

Läden geschlossen, Restaurants geschlossen – dafür viele offene Fragen zur Zukunft: Gerade Kleinunternehmen mussten in der Coronakrise kreativ werden und neue Geschäftsideen entwickeln.

Daniel Röthlin

Ex Libris verdient wieder Geld

Mit Sparanstrengungen und dem kompletten Umbau des Geschäftsmodells hat Ex Libris es zurück in die schwarzen Zahlen geschafft. Das Gespräch mit Geschäftsführer Daniel Röthlin.

Gerd Gigerenzer

Keine Angst vor Bauchentscheiden

Konzernchefs und Ärzte fällen oft Entscheide aufgrund ihres Bauchgefühls, würden dies aber nie zugeben, sagt der Psychologe Gerd Gigerenzer.

Melanie Spaqi

Stressige Tage in Davos

Während des WEF herrscht Ausnahmezustand in Davos – auch im Migros-Restaurant. Dessen Leiterin Melanie Spaqi bleibt gelassen, selbst wenn ein waschechter Staatspräsident vor ihr steht.

Arbeitszufriedenheit

Neuer Job, neues Glück?

Viele suchen sich alle drei Jahre eine neue Stelle – andere bleiben, obwohl sie frustriert sind. Wann sollte man den Wechsel wagen? Weshalb bleiben Unzufriedene trotzdem?

blaue Kurve mit Pfeil

Noch mindestens zwei Jahre Negativzinsen

Auch das Jahr 2020 wird von tiefen Zinsen geprägt sein. Christoph Sax, Chefökonom der Migros Bank, erklärt, was das für Kleinsparer, Eigenheimbesitzer, die Börse und die Wirtschaft bedeutet.

Stefan Schöbi

Fehler sind spannender als Erfolge

Stefan Schöbi hilft Pionieren dabei, ihre Ideen umzusetzen. Und das kann auch mal schiefgehen. Der Leiter von Engagement Migros sagt, weshalb Erfolg und Scheitern oft nahe beieinander liegen.

Donald Trump und Xi Jinping

Kapitalismus in der Krise?

Donald Trump hat recht mit seiner harten Haltung gegenüber China, sagt Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann. Aber er rechnet nicht mit einer Einigung, sondern einer wirtschaftlichen Entflechtung...

Weiter
Gerd Gigerenzer

Keine Angst vor Bauchentscheiden

Konzernchefs und Ärzte fällen oft Entscheide aufgrund ihres Bauchgefühls, würden dies aber nie zugeben, sagt der Psychologe Gerd Gigerenzer.

blaue Kurve mit Pfeil

Noch mindestens zwei Jahre Negativzinsen

Auch das Jahr 2020 wird von tiefen Zinsen geprägt sein. Christoph Sax, Chefökonom der Migros Bank, erklärt, was das für Kleinsparer, Eigenheimbesitzer, die Börse und die Wirtschaft bedeutet.

Miet- und Hypothekarzinsen werden sich nächstes Jahr nicht gross ändern, sagt der Migros-Bank-Ökonom (Bild: Unsplash)

Was das Wirtschaftsjahr 2019 bringt

Die Mietpreise stabil, die Zinsen leicht steigend, die Altersvorsorge weiterhin eine Baustelle: Der Chefökonom der ...

Informationen zum Author

Henri Voegeli, der «Balkankönig»

Wie ein Glarner König wurde

Nikolaus Voegeli ist in Belgrad geboren und aufgewachsen – als Enkel eines erfolgreichen Schweizer Auswanderers, den alle nur den «Balkankönig» nannten. Gemeinsam mit seinem Sohn Peter hat der...

Melanie Spaqi

Stressige Tage in Davos

Während des WEF herrscht Ausnahmezustand in Davos – auch im Migros-Restaurant. Dessen Leiterin Melanie Spaqi bleibt gelassen, selbst wenn ein waschechter Staatspräsident vor ihr steht.

Reto Michael

Vom Abseits in die Zukunft

Es ist zwar schön in den Bergen, aber es gibt kaum berufliche Perspektiven: Zwei junge Menschen aus Bergregionen erzählen von den Hürden auf dem Weg zur Karriere.

Matthias Mölleney

Gehört Machtmissbrauch zur Managermentalität?

Die Anschuldigungen gegen die Führungskräfte von Raiffeisen und Postauto wiegen schwer. Der Ex-Swissair-Personalchef und Wirtschafts-Experte Matthias Mölleney beurteilt die Fälle.

Carole Buess auf dem Flohmarkt

Rentner(innen) ohne Feierabend

Die Zahl der Frauen und Männer, die über das offizielle Rentenalter hinaus arbeiten, nimmt zu. Vier engagierte Pensionierte erzählen, warum ihnen die Arbeit wichtig ist – und das Gefühl, gebraucht...

Leser-Beitrag

50plus - Chance in der Krise?

In der Mitte des Berufslebens wird vielen plötzlich klar, dass sie nicht mehr weitermachen können oder wollen wie bisher. Also: ausbrechen und sich selbständig machen?

Sevil Ibraimi und Roxana Paz

Ausländerin, gut qualifiziert, sucht Arbeit

Gut ausgebildete Einwanderer haben es oft schwer, in der Schweiz einen Job zu finden, der ihren Qualifikationen entspricht. «Platform Networking for Jobs» unterstützt sie dabei.

Zurück Weiter