Wandern

Was tun, wenn einen die Wanderlust packt? Ab in die Berge natürlich! Dank unseren Tipps finden Anfänger und Profis geeignete Routen.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Grosse Beute: Autorin Yvonne Samaritani sucht mit ihrer Familie im Wald regelmässig Pilze.

Goldstücke im Wald

Ob Steinpilze oder Eierschwämmli: Unsere Wälder geben wunderbare Delikatessen her. Sie zu suchen, ist noch besser als wellnessen. Und so findet man sie.

Flavian Cajacob und Barbara Hunziker auf dem  Loorenkopfturm bei Zürich

Stärker als die Höhenangst

Gondeln besteigen und Gipfel erklimmen – trotz der Angst, den Boden unter den Füssen zu verlieren? Mit der Therapeutin Barbara Hunziker gelingt es, die Panik zu überwinden.

Blumentattoo

So wird das Wandern zum Kinderspiel

Das Wandern ist des Kindes Lust ... sobald es zum Abenteuer wird. Was Eltern tun können, damit unterwegs beim Nachwuchs keine Langeweile aufkommt.

Informationen zum Author

Unsere schönsten Wanderungen in der ganzen Schweiz.

Schönste Flecken in allen Ecken

Sechs Wandertipps von sechs Wandervögeln der Migros-Magazin-Redaktion.

Das Schmalblättrige Weidenröschen ziert die Ufer des Mattmarksees.

Im Wallis auf Kräuterpirsch

Unterwegs im grössten Paradies für seltene Pflanzen: Auf der Kräuterwanderung hoch über Saas Almagell VS ist zu ...

Gisela Teuscher vor der Tierberglihütte

Gisela Teuschers Herz ist in der Höhe daheim

Die SAC-Hüttenwartin wirtet auf einer Felskanzel hoch über dem Berner Gadmertal. Den 1. August feiert sie mit 78 ...

Die imposante Burg Reichenstein

Basels Zinnen und Ruinen

Die Wanderung von Liestal nach Arlesheim bietet auf nur 16 Kilometern viel Wald, Tälchen, Burganlagen und Aussicht ...

David Krüger

Kräuterwanderung mit David Krüger

Der Küchenchef des Restaurants Opera in Zürich verwendet für seine Gerichte Kräuter, die vor seiner Haustür wachsen. Ab September nimmt er Gäste mit auf seine Streifzüge.

Bergsteiger auf dem Klettersteig am Piz Trovat

Wenn der Berg krank macht

Im Sommer zieht es viele Wanderer in die Berge. Ab einer gewissen Höhe können gesundheitliche Probleme auftreten. Umso wichtiger ist eine angemessene Vorbereitung und Akklimatisierung.

Die Ebene der Alp Flix

VerFlixt und zugeschneit

Die Zwei-Tage-Wanderung vom Julierpass zur Alp Flix und nach Bivio GR kann voller Überraschungen sein. Gut, wenn man für alle möglichen Wetterkapriolen gerüstet ist.

Weiter
Unsere schönsten Wanderungen in der ganzen Schweiz.

Schönste Flecken in allen Ecken

Sechs Wandertipps von sechs Wandervögeln der Migros-Magazin-Redaktion.

Ischgl im Sommer

Ischgl lockt mit dem kulinarischen Jakobsweg

Der Skiort Ischgl will mehr Gäste im Sommer und setzt auf Wandern, Biken und den kulinarischen Jakobsweg, bei dem internationale Sterneköche die Wanderer in Hütten verwöhnen.

Gisela Teuscher vor der Tierberglihütte

Gisela Teuschers Herz ist in der Höhe daheim

Die SAC-Hüttenwartin wirtet auf einer Felskanzel hoch über dem Berner Gadmertal. Den 1. August feiert sie mit 78 ...

Sonneneinfall in der Mitte des Küsnachter Tobels

Von Esslingen nach Küsnacht

Pfannenstiel? Pappenstiel! Weil die Wanderung über den Goldküsten-Hausberg leicht fällt, hängen wir das end-eiszeitliche Tobel nach Küsnacht an.

Im Bergfrühling am Planggenstock

Wanderung über den Planggenstock ins Niederurnentäli

Mitten im Bergfrühling

David Krüger

Kräuterwanderung mit David Krüger

Der Küchenchef des Restaurants Opera in Zürich verwendet für seine Gerichte Kräuter, die vor seiner Haustür wachsen. Ab September nimmt er Gäste mit auf seine Streifzüge.

Die Reuss ist steter Begleiter auf dieser Wanderung

Wanderung ins Blau-Grüne

Viele Wege führen durch den Aargau. Ein besonders schöner ist der von Bremgarten nach Mellingen.

Aussicht vom Sidelhorn Leser-Beitrag

Ausflug auf das Sidelhorn

Eine wunderschöne aber anspruchsvolle Bergwanderung zum teilweise unwegsamen Berggipfel, den man beinahe erklettern muss! Ein absolutes Abenteuer.

Leser-Beitrag

Auf Tuchfühlung mit der Schrattenfluh

Die Schrattenfluh ist ein gewaltiger Voralpen-Koloss. Mit ihren zerklüfteten Kalkformationen ist sie ein echter Hingucker. Sie wirkt respekteinflössend, ja sogar etwas abweisend.

Leser-Beitrag

Gratwanderung zum Furgellenstock

Der grosse Mythen als Wahrzeichen von Schwyz inspirierte schon Goethe, Schiller, Hölderlin, Inglin. Wer die eindrücklichen und sagenhaften Mythen nicht besteigen will und lieber etwas abseits auf...

Zurück Weiter