Umwelt

Ökologie und Naturschutz wird grossgeschrieben – Schweizerinnen und Schweizer sind Weltmeister im Recyclen.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Grosser Aletschgletscher

Explosion des Klimabewusstseins

Die Coronakrise hat Umwelt und Klima aus den Schlagzeilen verdrängt. Nun nimmt die Debatte wieder Fahrt auf.

Andreas Lanter kontrolliert Steinschlagbarriere

Dieser Mann bremst die grössten Brocken

Andreas Lanter ist der Schutzengel der Bergstrassen. Der Ingenieur konstruiert raffinierte Steinschlagbarrieren, die sogar mächtige Felsbrocken aufhalten.

Silvia und Till Marton mit ihrer Elektro-Corvette

Sie bringen Oldtimern das Flüstern bei

Silvia und Till Marton verwandeln alte Autos in Elektromobile. Was das Tüftlerpaar in seiner Werkstatt macht, finden manche Leute toll, andere empören sich darüber.

Monika Niederberger und Bruno Manser

Denkmal für einen Kämpfer

Vor knapp 20 Jahren verschwand der Ökoaktivist Bruno Manser im Regenwald auf Borneo. Seine Schwester Monika Niederberger freut sich über den neuen Kinofilm und blickt zurück auf Mansers Leben.

Materialforschung

Schwierige Suche nach Plastikalternativen

Plastik belastet die Umwelt, doch Materialien mit einer besseren Ökobilanz sind nicht leicht zu finden. Am besten wäre es, das Problem auf mehreren Wegen anzugehen, sagt Roland Hischier, Ökobilanz-...

Bastien Amez-Droz beobachtet die Entwicklung  des Hochmoors von Les Pontins und seines Torfbodens

Das zweite Leben eines Moorgebietes

Im Berner Jura hat die Naturschutzorganisation Pro Natura ein todgeweihtes Moor gerettet. Jetzt erobern moortypische ...

Biber im Wasser (Getty Images)

Der Biber kommt wieder

Das Nagetier war in der Schweiz einst ausgerottet. Heute ist es geschützt, erobert sich seinen Lebensraum zurück. Unterwegs mit dem Biberexperten Christof Angst.

Roberto Zanetti und Karin Supersaxo Freiburghaus

Die Newcomerin und der Alte Hase

Wir treffen Kandidierende, die am 20. Oktober ins Parlament gewählt werden wollen. Trotz aller Differenzen sollen sie sich auf einen Vorstoss einigen und für ein gemeinsames Essen einkaufen. Diese...

Stefan Klute

Der Abbruchexperte

Stefan Klute macht etwas, das es in der Schweiz bisher noch nicht gegeben hat: Der deutsche Diplomingenieur baut mit dem KKW Mühleberg ein Kernkraftwerk zurück.

Stormchaser Andreas Schneeberger mit Stativ auf der Schulter

Auf der Jagd nach dem perfekten Blitz

Andreas Schneeberger fotografiert leidenschaftlich gern Wolken und Blitze. Für das perfekte Gewitterbild zieht der Migros-Angestellte los um oft stundenlang draussen auszuharren.

Weiter
DIe Cabane de Tracuit

Luxus im Hochgebirge

Dosenfutter und Katzenwäsche waren gestern. Heute warten SAC-Hütten mit Komfort auf. Die Cabane de Tracuit ist eine Paradebeispiel für die neue Bequemlichkeit im Alpinismus. Die einen freuts, den...

Bastien Amez-Droz beobachtet die Entwicklung  des Hochmoors von Les Pontins und seines Torfbodens

Das zweite Leben eines Moorgebietes

Im Berner Jura hat die Naturschutzorganisation Pro Natura ein todgeweihtes Moor gerettet. Jetzt erobern moortypische ...

Glühwürmchen im Wald

Bedrohte Insektenwelt

Rund 40 Prozent aller Insektenarten in der Schweiz sind gefährdet: Zersiedelung, Pestizide und Lichtverschmutzung machen ihnen zu schaffen.

Spass im Bergwald

Gemeinsam für den Bergwald

25 Familien machen jedes Jahr Ferien in Schutzwäldern: Kinder und Eltern packen an, haben Spass und lernen. Die Reportage aus Tschierv und die Tagebuch-Berichte aus Trin vom 8. bis 13. Oktober.

Frauen ernten die Teeblätter

Der Kult-Eistee aus nachhaltigem Anbau

Die Teeblätter für den Utz-Eistee der Migros, die der M-Industriebetrieb Bischofszell Nahrungsmittel AG (Bina) ...

Informationen zum Author

Roberto Zanetti und Karin Supersaxo Freiburghaus

Die Newcomerin und der Alte Hase

Wir treffen Kandidierende, die am 20. Oktober ins Parlament gewählt werden wollen. Trotz aller Differenzen sollen sie sich auf einen Vorstoss einigen und für ein gemeinsames Essen einkaufen. Diese...

Coni Hiltebrand liebt die Natur.

Ein Leben für die Rote Emmalie

Coni Hiltebrand führt seit 27 Jahren einen Hof im zürcherischen Teufen. Hier kultiviert sie alte Kartoffel- und Tomatensorten. Zu Besuch an einem Ort, wo die Natur sich ausbreiten darf.

Bei Ebbe gibt das Salzwasser den Boden des Wattenmeers frei und damit jede Menge wunderliche und fantastische Meeresbewohner.

Raue, sinnliche Nordsee

Kühles Meer, raue Winde: Die Nordseeinseln Amrum und Föhr sind nichts für Zartbesaitete. Doch wer einmal hier war, kommt meist wieder. Wegen der weiten Strände, der idyllischen Dörfer und der...

Regula Jäger im Wald

Naturerlebnis statt Coiffeursalon

Regula Jaeger hatte eines Tages genug vom Haareschneiden im Coiffeursalon. Ihre neue Berufung findet sie in der Natur.

Materialforschung

Schwierige Suche nach Plastikalternativen

Plastik belastet die Umwelt, doch Materialien mit einer besseren Ökobilanz sind nicht leicht zu finden. Am besten wäre es, das Problem auf mehreren Wegen anzugehen, sagt Roland Hischier, Ökobilanz-...

Zurück Weiter