Teenager

Die erste Liebe, Probleme in der Schule, Stress zu Hause und die Suche nach der passenden Lehrstelle: Teenager sein ist so schwierig wie nie.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Alexander Neumann bei der Arbeit in den Pilatus Flugzeugwerken

Die Kurve gekriegt

Über 400 Jugendliche werden jährlich in ein Heim eingewiesen, nachdem sie straffällig geworden sind. Alexander Neumann erzählt, wie er kriminell wurde und den Weg ins normale Leben fand.

Juri Fischer mit Kamera

Mein Schweine-Referat

Juri Fischer ist als Mediamatik-Lernender bei den Migros-Medien von Berufes wegen kommunikativ. Kommunikations-Workshops gehören zur Ausbildung, richtig förderlich war jedoch erst sein letzter.

Teenager mit Rucksack

Erstmals allein unterwegs

Wenn Jugendliche zum ersten Mal mit Freunden allein verreisen wollen, sind viele Eltern unsicher. Tatsächlich hat eine unbegleitete Reise für unter 16-Jährige selbst in der Schweiz einige Tücken.

Angéline Reichenbach und Thomas Knöpfel

So läuft es bei der Bewerbung

Über 3800 Lernende absolvieren ihre Ausbildung bei der Migros - auch Angéline Reichenbach: Sie arbeitet bei Hotelplan Suisse in der Marketingabteilung. Im Blog gibt sie Tipps zur Lehrstellensuche.

Schriftzug: Wieso sind Medikamente zusammen mit Alkohol gefährlich?

Wieso sind Medikamente mit Alkohol gefährlich?

Journalistin Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen. Diesmal möchte Ivana (14) aus Bern wissen, warum man ...

Kinder lesen ...

Bücherliebe: Mit Vorlesen fängt alles an

Ärgerliche Blicke, weil vor der Bibliothek Kinderwagen stehen? Das war einmal. Heute legen sich Bibliotheken ins Zeug, um Kinder anzulocken – Knirpse wie lesefaule Teenager.

Jugendliche in der Feuerwehr

Luca will bei der Feuerwehr Leben retten

Luca (14) war schon als kleiner Junge von Feuer fasziniert. Heute will er lernen, mit der Feuerwehr Leben zu retten. Er weiss: Vor Feuer muss man Respekt haben, aber Angst darf nicht im Spiel sein.

Lena Hoffmann

Nachtgespräch mit Süssigkeiten

Während ihrer Ausbildung zur Lebensmitteltechnologin bei der Chocolat Frey verbringt Lena Hoffmann viel Zeit im ...

Im Taekwondo-Training kickt man gegen spezielle Kissen, so genannte Pratzen.

Mehr Selbstvertrauen dank Taekwondo

Mit Kampfsport lernt Till (10), sich selber zu verteidigen. Aber Taekwondo stärkt vor allem sein Selbstvertrauen.

Leandro Bento

Ein Sixpack ist Pflicht

Der Druck, bestimmten Schönheitsidealen zu entsprechen, lastet heute auch auf den Jungs. Wer zu dünn ist, wird als «Lauch» verspottet – der Besuch im Fitnesscenter gehört oft zum alltäglichen...

Zurück Weiter
Francis Krauch füttert die Kühe

Ein New Yorker im Landdienst

Francis Krauch ist Auslandschweizer. Der 17-Jährige New Yorker liebt das Bodenständige und verbringt schon den zweiten Sommer auf dem Hof von Jean-Pierre Perroud.

Georg Milzner

Es braucht eine mediale Mischkost

Die Menschen sollten sich vermehrt mit ihrem Innenleben beschäftigen, statt ständig auf Bildschirme zu starren, rät Psychologe Georg Milzner. Dem Videospiel kann er dennoch Positives abgewinnen –...

Jugendliche in der Feuerwehr

Luca will bei der Feuerwehr Leben retten

Luca (14) war schon als kleiner Junge von Feuer fasziniert. Heute will er lernen, mit der Feuerwehr Leben zu retten. Er weiss: Vor Feuer muss man Respekt haben, aber Angst darf nicht im Spiel sein.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

XY ... ungelöst

Bänz Friedli (54) kam sich cool vor. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser*innen austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Im Taekwondo-Training kickt man gegen spezielle Kissen, so genannte Pratzen.

Mehr Selbstvertrauen dank Taekwondo

Mit Kampfsport lernt Till (10), sich selber zu verteidigen. Aber Taekwondo stärkt vor allem sein Selbstvertrauen.

Rollstuhlfechter Fred de Oliveira

Fechter trotz Rollstuhl

Fred de Oliveira (19) ist der erste Schweizer Rollstuhlfechter. Der Japan-Fan aus Bern will einmal als Profi von seinem Sport leben können. Am 9. März tritt er am World Cup in Pisa an.

Illu: Luisa lebt in Miami

So lebt Luisa in Miami

In Florida besucht Luisa (15) eine Kunstschule. Sie möchte mal Filmproduzentin werden und dreht jetzt schon mit Freundinnen zusammen schräge Videoclips.

Sandra Cortesi am Handy

Sandra Cortesi über ihre eigene Mediennutzung

Zeitungen liest sie viele, aber nur digital. Sie spielt viele Games zum Zeitvertreib. Und muss sich in der Welt der Jugendlichen gut auskennen, um sich auf Augenhöhe mit ihnen zu unterhalten.

Sabine Fankhauser vor dem UNO-Hauptsitz

Eine Uno-Stimme für die Jugend

Die 21-jährige Sabine Fankhauser hat vor der Uno-Generalversammlung in New York die Anliegen der Schweizer Jugend präsentiert. Sie wünscht sich mehr politisches Engagement und eine Zukunft, die...

Woran erkennt man hochsensible Kinder?

Weil sich die einen Heranwachsenden mit Hochsensibilität zurückziehen und andere dem Zuviel an Reizen mit Verweigerung begegnen, fällt das Erkennen oft schwer. Die in Kombination brauchbaren Markmale.

Zurück Weiter