Politik

Bekannte Schweizer Politiker in Interviews und Streitgesprächen, plus Analysen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Wutanfall

Psychologie des Aufregens

Woher kommt Wut und was bewirkt sie? Psychotherapeutin Beatrix Ott erklärt, wie wir diese Basisemotion als Motor für positive Veränderungen nutzen können.

Carlos Schönhärl und Werner Neth

50 Jahre Kampf für gleiche Rechte

Wie viel sich seit dem Stonewall-Aufstand von 1969 für Lesben und Schwule verändert hat, zeigen die Lebensgeschichten des Rentners Werner Neth (68) und des Lehrlings Carlos Schönhärl (18).

Flugzeug

Klimademonstrationen haben sich bisher kaum auf das Reiseverhalten ausgewirkt

Das wachsende Klimabewusstsein hat ein neues Phänomen geschaffen: die Flugscham. Ist sie auch der Grund, dass die Schweizer bisher weniger Sommerreisen gebucht haben als üblich?

Roland Burdet

Das grosse Gefecht ums Waffenrecht

Viele Schützen sind gegen das neue Waffenrecht, über das wir am 19. Mai abstimmen. Sie fürchten automatisierte Verschärfungen in der Zukunft.

Kerem Adıgüzel und Adis Ugljanin

Im Einsatz für einen aufgeklärten Islam

Muslime kennen ihre Religion zu wenig und folgen oft unkritisch religiösen Autoritäten, finden Kerem Adıgüzel und Adis Ugljanin. Mit ihrem Verein «Al-Rahman – mit Vernunft und Hingabe» wollen sie...

Daniel Dettling

Die Rechtspopulisten haben ihren Zenit überschritten

In den meisten europäischen Ländern sinkt und stagniert der Wähleranteil der Populisten, sagt Zukunftsforscher Daniel Dettling.

Dislike

Wenn Hassbotschaften zum Rechtsfall werden

Die Zahl der polizeilich registrierten Beschimpfungen ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Meist jedoch reiche eine Abmahnung, um Hasskommentierer zu stoppen, sagt der Rechtsanwalt...

Arthur Honegger

Täglich eine neue Ladung Hass

Wer in der Öffentlichkeit steht, wird fast schon routinemässig mit Wut und Häme überschüttet. Medienschaffende und Politiker berichten, wie sie damit umgehen.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Den Rotstift ansetzen!

Bänz Friedli (53) stört sich am Strassenbild. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Bruno Ganz muss warten

Bänz Friedli (53)wünscht sich neue Strassennamen. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Weiter
Clive Bucher

Was Männer wollen

Sie wollen unbeschwert flirten können – und gleichberechtigt sein, zu Hause und im Job. Zum Männertag am 19. November haben wir sechs Exemplare befragt.

Magdalena Martullo-Blocher

Magdalena Martullo-Blocher ist gern ein Vorbild

Ein Gespräch über den aktuellen Zustand der SVP, Frauen im Bundesrat, das Verhältnis zu ihrem Vater und die legendären «Seven Thinking Steps».

Journalist und Fifa-Kritiker Jens Weinreich mit Fussball

Fifa-Insider Jens Weinreich hält die Fussball-WM in Russland für eine Katastrophe

Die Fussball-Weltmeisterschaft hätte nie an Russland und Katar vergeben werden dürfen, sagt Jens Weinreich, Investigativjournalist aus Deutschland und bekannter Fifa-Insider.

Michael Butter

Nichts ist, wie es scheint

Das Bedürfnis, hinter allem einen Sinn zu sehen, ist der Ursprung aller Verschwörungstheorien, sagt der Amerikanistik-Professor Michael Butter, dessen neues Buch dazu gerade erschienen ist.

Bundespräsident Alain Berset zieht Bilanz über das vergangene Jahr

Alain Berset, der bescheidene Landesvater

Als Bundespräsident traf er 2018 den Papst und Donald Trump und wurde dank eines Fotos zum Sinnbild des bescheidenen Spitzenpolitikers. Ein Gespräch über die unruhige Welt, die Schweiz und seinen...

Manal al-Sharif

Manal al-Sharif kämpft für Frauenrechte

In Saudi-Arabien dürfen Frauen nicht Auto fahren. Manal al-Sharif tat es trotzdem, postete ein Video auf Youtube und landete im Gefängnis. Inzwischen hat sie über ihre Geschichte ein Buch geschrieben.

Khalil Abolfazi

Ein UMA schlägt sich durch

Khalil Abolfazi ist vor zwei Jahren mit seiner Cousine aus dem Iran geflüchtet und als sogenannter unbegleiteter Minderjähriger in die Schweiz gekommen. Nun besucht er das Gymnasium.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Bruno Ganz muss warten

Bänz Friedli (53)wünscht sich neue Strassennamen. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Leena Hässig im Interview

Die neue Lust am Strafen

Die Psychotherapeutin Leena Hässig Ramming therapiert seit 30 Jahren Straftäterinnen in Schweizer Gefängnissen. Ein Gespräch über die vergebliche Sehnsucht nach absoluter Sicherheit und den Umgang...

Matthias Schranner

Wie man erfolgreich verhandelt

Wer einen Konflikt lösen will, muss ihn so kühl analysieren wie ein Brettspiel, sagt der renommierte Verhandlungsexperte Matthias Schranner.

Zurück Weiter