Migros

Neues aus der Migros und den Genossenschaften.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Famigros Ski Days

Mit Migros-Tipps in den Januar

Skiplausch, witziges Musical oder gemütliche Tischrunde – diese Angebote der Migros bringen Spass ins kalte Frühjahr.

Citterio hat mit der Migros den Lieferanten davon überzeugt, seine Schweine gemäss den Schweizer Tierschutzvorschriften zu halten

Gemeinsam für mehr Tierschutz

Der Mailänder Salami-Hersteller Citterio stellt auf Schweizer Tierschutzvorschriften um. Bei einem Besuch vor Ort konnte sich die Migros ein Bild machen, wie weit die Bemühungen gediehen sind.

Madame Frigo

Zehn mutige Ideen «made in Switzerland»

Kühlschränke in der Öffentlichkeit aufstellen, Millenials ins Museum locken und das Auto durch elektrische Lastenvelos ersetzen: Überzeugende Ideen wie diese machen die Schweiz ein bisschen besser...

Informationen zum Author

Die einzigartige «Trockenmauerlandschaft» der Piottino-Schlucht

Kunstwerk aus Stein

Der Natur abgerungen: Trockenmauern ermöglichten während Jahrhunderten die einzigen befestigten Strassen über den Gotthard. Ein kleiner Verein hat die einzigartigen Zeitzeugen für die Nachwelt...

Der neue Mario-Botta-Bau auf dem Monte Generoso (Vetta)

Mit dem Kulturprozent die Schweiz erkunden

Grosse Parks, ein Kunstmuseum und eine Bergbahn: Das Migros-Kulturprozent prägt schon lange Ausflugsziele und ...

Muthoni Drummer Queen (Bild: Peter Mutuma)

Schweizer Talente wollen hoch hinaus

Die Schweizer Musik- und Kulturszene lebt von jungen Talenten. Das Migros-Magazin stellt sechs von ihnen vor. Ihr gemeinsames Ziel: weiterkommen und von der Leidenschaft leben können.

Illustration: Virtuelle Realität

Das GDI ist der Zukunft auf der Spur

Werden wir bald kein Fleisch mehr essen? Verschlingt das Internet die traditionellen Geschäfte? Leben wir in Zukunft als codierte Wesen? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das Gottlieb Duttweiler...

Sarah Kreienbühl, die oberste Verantwortliche für das gesellschaftliche Engagement des Migros-Genossenschafts-Bunds

Das Migros-Engagement misst sich an Taten

Welche Bedeutung hat das gesellschaftliche und kulturelle Engagement der Migros? Welche Rolle spielen die Migros-Kunden? Das Gespräch mit Sarah Kreienbühl, der obersten Verantwortlichen für das...

Kevin Germanier an der Mode Suisse

Schillernde Schweizer Mode an der Mode Suisse

Die Mode Suisse zeigt seit 2011 zwei Mal jährlich aufstrebende Schweizer Designerinnen und Designer. Das hat den Schweizer Modemarkt verändert, ist sich Gründer Yannick Aellen sicher.

Gottlieb Duttweiler

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Genossenschaftsidee, politisches Engagement, «Christentum der Tat», Kulturprozent: Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler war nicht nur wirtschaftlich, sondern auch politisch und kulturell wegweisend.

Informationen zum Author

Weiter
Berliner Migros-Verkaufswagen 1932

Vor der Katastrophe

In der Zwischenkriegszeit gab es auch in Berlin Migros-Verkaufswagen. Doch der Aufstieg der Nazis stoppte das Experiment.

Eine Migros-Kundin freut sich über die günstigen Schnittblumen

Blumen fürs Volk

Seit 70 Jahren verkauft die Migros Schnittblumen. Als sie 1947 ungewöhnlich günstige Rosen und Nelken anbot, stürmte die Kundschaft die Läden.

Gottlieb Duttweiler Ende der 40er-Jahre im Nationalrat

Rebell im Bundeshaus

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler war als Parlamentarier in Bern bisweilen verärgert über den Politbetrieb. Einmal zerschlug er gar aus Protest Fensterscheiben.

Gottlieb Duttweiler in seinem Fiat Topolino

Grosser Mann mit kleinem Auto

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler hielt nichts von Protz und Pomp. Darum fuhr er privat einen winzigen Fiat Topolino.

Eine sackstarke Idee

Die Migros macht einen Grossteil ihrer Produkte selber – und begann damit schon Ende der 20er-Jahre. Aber auch bei Verpackungen setzte sie früh auf Unabhängigkeit.

Migros-Kunden in den 50er-Jahren

Einfach zugreifen

Vor 70 Jahren führte die Migros die Selbstbedienung ein. Die neue Art des Einkaufens stiess anfänglich auf heftige Kritik.

Gottlieb Duttweiler beim Migros-Jubiläumsfest 1950

Hier schöpft Chef Dutti

Der volksnahe Migros-Gründer auf einem Bild, das ihn bei der 25-Jahre-Firmenfeier am Kochtopf zeigt.

drei Kinder in einer Migros-Filiale der 50er-Jahredrei Kinder in einer Migros-Filiale der 50er-Jahre

Kleine Kunden

In der Frühzeit der Migros wollten sich manche Erwachsene auf keinen Fall in Gottlieb Duttweilers Läden sehen lassen. Lieber schickten sie ihre Kinder zum Einkaufen.

Als die Vinylplatte top modern war

Einst sorgte die Migros-Tochter Ex Libris dafür, dass LPs für alle erschwinglich wurden. Doch auch heute noch hat sie Vinylplatten in ihrem riesigen Online-Sortiment.

Der orange Ohrwurm

1975 feierte die Migros ihren 50. Geburtstag und schenkte sich selber eine Hymne. Die Melodie ist bis heute ein Ohrwurm.

Zurück Weiter