Kolumne

Alle Kolumnen des Migros-Magazins in der Übersicht.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Revival am Sonntag

Bänz Friedli durfte Rock ’n’ Roll hören. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Wollknäuel

Ein Wollknäuel zu wenig

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin strickt in ihrer Freizeit. Doch sie hat ein schier unlösbares Problem.

Informationen zum Author

Die Frisur

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» will sie einen Rattenschwanz...

Kürbis

«This is Halloween!»

Für unsere Stadt-Land-Kolumnistin sind Halloween und der Europapark quasi untrennbar. Ein bittersüsser Ausflug.

Informationen zum Author

Halloween

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» hadert sie mit Vampiren und Hexen.

Bänz Friedli

Briefe von Rolf

Bänz Friedli erhält Post. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst ...

Mann mit Lupe

Vertrauen ist gut, ...

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin wird von der Polizei kontrolliert. Danach ist sie im Stress.

Informationen zum Author

Auf der Achterbahn

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» wird sie geschüttelt - und ist gerührt.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Himmeltraurig schön

Bänz Friedli gibt sich mit Blues dem Blues hin. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Besen

Denke an Kartoffelbrei!

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin sitzt in einer Besenbeiz und sinniert über Besen – ja, über was denn sonst?

Informationen zum Author

Zurück Weiter
Die Zahnfeen

Die Zahnfeen

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» ist der Grosse verwirrt, wie...

Angéline Reichenbach

Der Beginn meiner Reise bei Hotelplan Suisse

Im Blog «Migros-Lernende» schreiben vier Jugendliche jede Woche über ihr Leben während der Ausbildung und die Facetten der Berufswelt. Diese Woche blogt Angéline Reichenbach (15) über ihren Start...

Victoriafälle an der Grenze von Sambia und Simbabwe

Schon mal was von einem Kreuzflug gehört?

Im Blog «Migros-Lernende» schreiben vier Jugendliche über ihr Leben während der Ausbildung. In ihrem ersten Blog in diesem Jahr widmet sich die Hotelplan-Lernende Angéline Reichenbach dem...

Angéline Reichenbach

Ein Mittwoch bei Hotelplan Suisse

Vier Jugendliche schreiben jede Woche über ihr Leben während der Ausbildung. Vor vier Monaten begann Angéline Reichenbach im Marketing von Hotelplan Suisse an und hat sich dort prima eingelebt.

Radio hören

Der Grüntee und die Billag

Bänz Friedli rechnet sich einen Vorteil aus. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor ...

Fidel

Der Lover meines Liebsten

Andrea liebt Marc, Marc liebt Andrea - aber nicht nur.

Der Helikopterbruder

Der Helikopterbruder

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» findet der Grosse, sie mache ihren Job...

Angéline Reichenbach

Neues Erlebnis Ferienmesse

Im Blog «Migros-Lernende» schreiben vier Jugendliche jede Woche über ihr Leben während der Ausbildung und die Facetten der Berufswelt. Zum Start der Feriensaison 2018 hat sich die Hotelplan-...

Lisa Stutz von «Stadt, Land, Stutz» wundert sich.

Das Ding mit dem Duzen

Mit wem per Du, mit wem per Sie? Die Problematik ist bekannt. Auf dem Land kann ein Du-Sie-Fehler jedoch verheerende Folgen haben.

Informationen zum Author

Twindad Reto Vogt

Die 11 häufigsten Sprüche, die ein Zwillingspapi zu hören kriegt

Seit exakt 22 Monaten bin ich Vater von Zwillingen. Das sind die 11 verrücktesten und absurdesten Kommentare, die ich seitdem gehört habe.

Informationen zum Author

Weiter