Job

Mühsame Chefs, fiese Kollegen, Überstunden: Wäre eventuell ein Stellenwechsel angebracht? Arbeit kann nämlich auch Spass machen!

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Andreas Lanter kontrolliert Steinschlagbarriere

Dieser Mann bremst die grössten Brocken

Andreas Lanter ist der Schutzengel der Bergstrassen. Der Ingenieur konstruiert raffinierte Steinschlagbarrieren, die sogar mächtige Felsbrocken aufhalten.

Schweizergardist im Vatikan

Auch der Heilige Vater ist im Homeoffice

Ostern bedeutete für die Schweizergarde bisher: Überstunden, Spezialeinsätze, Hektik und grosse Nähe zum Papst. 2020 sehen die Wehrmänner Franziskus bloss dank der nahen Webcam.

Nanny Lisa Bader mit Jaro und Elja

Mary Poppins heute

Um Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen, lassen immer mehr Eltern ihre Kinder zu Hause von einer Nanny betreuen. Das ist flexibler als ein Kita-Platz und entspannter, birgt aber auch Tücken.

Arbeitszufriedenheit

Neuer Job, neues Glück?

Viele suchen sich alle drei Jahre eine neue Stelle – andere bleiben, obwohl sie frustriert sind. Wann sollte man den Wechsel wagen? Weshalb bleiben Unzufriedene trotzdem?

Gemeinderat Simplon

Im Einsatz für das Gemeinwohl

Das ehrenamtliche Engagement in politischen Ämtern gehört zur DNA der Schweiz. Doch das Milizsystem bröckelt. In vielen Dörfern lässt sich der Gemeinderat nur noch dank Amtszwang voll besetzen.

Lina und Leonie im Chemielabor der ZHAW Wädenswil. Sie lernen, Stärke in Lebensmittel nachzuweisen.

Lina schnuppert Mint-Luft

Bis heute zeigt nur ein kleiner Teil der Schülerinnen Interesse an einer naturwissenschaftlichen Ausbildung. Die ...

Fabrik und Frau

Bei den Kleidermachern der Migros

Die Arbeitskleidung des Migros-Personals fällt auf. Genäht werden die bunten Hemden und T-Shirts in einem Familienunternehmen in Nordmazedonien. Auf Betriebsbesichtigung in Ohrid.

Die Schriftzeichen auf Xiaoshi Bings Bluse bedeuten «Shopping Guide»

Chinesen im Reich der Migros

Täglich besuchen Tausende von Touristen aus China Luzern. In der Migros-Filiale Schweizerhof begrüsst Xiaoshi Bing ...

Plan B im Betreuungsnotfall

Das Kind ist krank, oder der betagte Vater benötigt Hilfe: Manchmal braucht man innerhalb von Stunden Entlastung von ...

Carolina Croci-Limacher bringt Besucher aus aller Welt auf den Monte Generoso

Die Frau im Führerstand

Cornelia Croci-Limacher bringt Besucher aus aller Welt auf den Monte Generoso. Als eine unter drei Lokomotivführerinnen legt sie tatkräftig Hand an.

Weiter
Vorsorgen

Lass mal vorsorgen!

In eine dritte Säule einzahlen? Tönt vernünftig. Aber wozu eigentlich? Ich habe mich beraten lassen und zuerst einmal ein kleines Fresh-Up in Sachen Schweizer Altersvorsorge erhalten.

Die Schriftzeichen auf Xiaoshi Bings Bluse bedeuten «Shopping Guide»

Chinesen im Reich der Migros

Täglich besuchen Tausende von Touristen aus China Luzern. In der Migros-Filiale Schweizerhof begrüsst Xiaoshi Bing ...

Christoph Tänzer mit Erdmännchen auf dem Kopf

Auf der Jagd nach dem perfekten Augenblick

Ein wütender Elefantenbulle rennt auf ihn zu, eine Leopardin sitzt ihm im Nacken: Christoph Tänzer erlebt in Afrika brenzlige Situationen. Mit seinen eindrücklichen Bildern will der Fotograf dazu...

Neon-Leuchtschrift Work Harder

Selbständig sein heisst: Geduld haben und dranbleiben

Und noch mehr Geduld haben und noch länger dranbleiben. So empfindet es My Van Le, die uns im Interview vom Leben als Selbständige erzählt.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Nur Fliegen ist schöner

Bänz Friedli über gut gelaunte ÖV-Chauffeure. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

XXL-Weihnachts-Cupcakes

So geht Weihnachten im Büro

Ich suche immer wieder nach neuen Trends und Tipps fürs Büro. Natürlich auch an Weihnachten. Damit bringst du Weihnachtsstimmung ins Büro.

Arbeitszufriedenheit

Neuer Job, neues Glück?

Viele suchen sich alle drei Jahre eine neue Stelle – andere bleiben, obwohl sie frustriert sind. Wann sollte man den Wechsel wagen? Weshalb bleiben Unzufriedene trotzdem?

Susanne Brunner auf dem Markt

Susanne Brunner ist die neue Stimme aus Nahost

Seit April arbeitet die Radiojournalistin als SRF-Nahostkorrespondentin in der jordanischen Hauptstadt Amman. Zur Vorbereitung hat sie gelernt, was sie tun muss, falls sie in die Hände von Rebellen...

Block

Und was kritzelst du?

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin liebt das «Mölele». Du errätst nie, was das über sie aussagt.

Informationen zum Author

Gummiboote auf dem Fluss

Der Fluss der Dinge

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin lässt ihrer Fantasie in der Mittagspause freien Lauf. Und ist plötzlich mit dem Schlauchboot unterwegs.

Informationen zum Author

Zurück Weiter