Haushalt

Den Haushalt besorgt keiner gerne. Immerhin machen diese Lifehacks deinen Alltag viel angenehmer.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
blaue Kurve mit Pfeil

Noch mindestens zwei Jahre Negativzinsen

Auch das Jahr 2020 wird von tiefen Zinsen geprägt sein. Christoph Sax, Chefökonom der Migros Bank, erklärt, was das für Kleinsparer, Eigenheimbesitzer, die Börse und die Wirtschaft bedeutet.

Abfalltrennung: Joghurtbecher aus Polystyrol, PET-Schale und PET-Flasche

Da lohnt sich Recycling

Welche Wasserflaschen, Waschmittelbehälter oder Joghurtbecher kann man in die Filiale zurückbringen? In Sachen Wiederverwertung fällt es oft schwer, den Überblick zu behalten.

Dreikampf der Streaminganbieter

Alternativen zu Netflix

Noch dominiert Netflix auf dem Schweizer Markt der Streaming-Anbieter, aber das könnte sich ändern. Nun kommt Disney ...

Schreiende Frau

Zügeln ist wie gebären

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin zieht in eine neue Wohnung – in ein paar Jahren wird sie den Stress und die Schmerzen vergessen haben.

Informationen zum Author

10 Studierende liegen im Kreis auf farbigen Sofas

Spezielle Wohnwelten

Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern individuelle Wohnformen - innovative Modelle des Zusammenlebens vom Studentenhostel bis zum Mehrgenerationenhaus.

Schokokusshaus

Zeig mir dein Heim, und ich sage dir …

Sie leben in einem Haus, das an einen Schokokuss an der Sonne erinnert, in einem ausrangierten Postauto oder in einem Ufo. Mag irr klingen, aber was Alltag ist, wird normal.

Annick von Ziegler

Zwischenwohnen

Wer eine neue Wohnung oder ein neues Ladenlokal sucht, ist oft mit hohen Kosten konfrontiert – ausser beim Projekt Interim: Die Firma vermittelt freie Räume an Zwischennutzer.

Kolumnist Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Eiserne Reserven

Bänz Friedli hat sich ein Herz gefasst. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Margareta Magnusson: mehr Glück mit weniger Dingen

Margareta Magnusson entrümpelt

Die schwedische Autorin räumt gern und gut auf – und hat zum Thema einen Bestseller geschrieben. Ein Gespräch über die Befreiung von den Dingen und die Unterschiede von Frau zu Mann.

Miss L. verwandelt Tischsets in Designobjekte

Miss L. verwandelt Tischsets in Designobjekte

Benutzt du auch praktische Unterlagen, wenn du die Teller auf den Tisch stellst? Die Dinger sind zwar praktisch, ...

Weiter
Bratpfanne als Kehrichtschaufel Leser-Beitrag

Upcycling für die Bratpfanne

Nachhaltigkeit geht auch im Haushalt.

blaue Kurve mit Pfeil

Noch mindestens zwei Jahre Negativzinsen

Auch das Jahr 2020 wird von tiefen Zinsen geprägt sein. Christoph Sax, Chefökonom der Migros Bank, erklärt, was das für Kleinsparer, Eigenheimbesitzer, die Börse und die Wirtschaft bedeutet.

Annick von Ziegler

Zwischenwohnen

Wer eine neue Wohnung oder ein neues Ladenlokal sucht, ist oft mit hohen Kosten konfrontiert – ausser beim Projekt Interim: Die Firma vermittelt freie Räume an Zwischennutzer.

Spülmaschine

Irgendwann am Dienstag

Bänz Friedli muss zu Hause oft warten. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor gelesene ...

Socken sortieren

«Gsehsch?», fragte sie

Bänz Friedli (52) will beim Sockensortieren gelassener werden. Hier kannst du dich mit anderen Lesern und dem Autor ...

Blumen für Mutter? Leser-Beitrag

Nach dem Muttertag

... ist vor dem (nächsten) Muttertag: Der Comic von Migros-Magazin-Leser Florian Riner

Notfallsticker und Notfallkarte für Haustierbesitzer Leser-Beitrag

Notfallsticker und Notfallkarte für Haustierbesitzer

«Vier Pfoten» und die Schweizer Feuerwehren lancieren den ersten schweizweiten und sogar länderübergreifenden Notfallsticker zur Tierrettung. Wie funktionierts?

Miss L. näht Lunchbags

Miss L. packt Sandwiches ein

Weg mit dem Plastik und der Alufolie! Ab sofort landen Znüni und Zvieri in abwaschbaren Lunchbags aus Stoff.

Türen mit wenig Werkzeug knacken

Einbrüche: viele in falscher Sicherheit

Mehr- sind beliebter als Einfamilienhäuser bei Einbrechern, Parterrewohnungen weniger gefährdet als erwartet. Im Winter schnellt die Zahl der Einbrüche nach oben. Die meisten schützen sich zu wenig...

Wenn die Unordnung System hat.

Die sieben Messie-Typen

Sie teilen eine gewisse Unordnung miteinander, oder dass sie sich von angesammeltem Material schwer trennen können. Dennoch haben Messies mitunter ganz haben verschiedene Antriebe.

Zurück Weiter