Haushalt

Den Haushalt besorgt keiner gerne. Immerhin machen diese Lifehacks deinen Alltag viel angenehmer.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Die iSensoric von Siemens für nur 649 Franken Jetzt profitieren

50 Franken Leserrabatt auf die iSensoric-Waschmaschine

Bei Melectronics erhalten Leserinnen und Leser des Migros-Magazin das Siemens-Modell iSensoric iQ300 zusätzlich zur ...

Informationen zum Author

Wohnungen nach 2000 sind erheblich teurer

Welche Miete kann ich mir leisten?

Thomas Kaufmann von der Migros Bank erklärt die Preisentwicklung bei Wohnungen: Statt kaufen oder mieten heisst die Frage heute eher Altwohnung oder Neubau.

Netzbeutel

Miss L. näht Netzbeutel und schont die Umwelt

Ich trenne Abfall, ich spare Strom, ich fahre Zug. Beim Früchte- und Gemüsekauf ging es aber bisher nicht ohne diese ...

Spülmaschine

Irgendwann am Dienstag

Bänz Friedli muss zu Hause oft warten. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor gelesene ...

Der Pusch-Tipp vom 20. 11. zur Wäsche Leser-Beitrag

Wäsche trocknen

Laut Pusch-Tipp vom 20. 11. kann Wäsche durchaus auch im Winter draussen aufgehängt werden. Leserin Rita Huber macht dazu auf den heiklen Weichspüler aufmerksam, wenn man den Tumbler einsetzt.

Informationen zum Author

Türen mit wenig Werkzeug knacken

Einbrüche: viele in falscher Sicherheit

Mehr- sind beliebter als Einfamilienhäuser bei Einbrechern, Parterrewohnungen weniger gefährdet als erwartet. Im Winter schnellt die Zahl der Einbrüche nach oben. Die meisten schützen sich zu wenig...

Smart? Nur wenn mit gutem Onlinedinst angebunden

Smarties mit Nachgeschmack

Intelligente Geräte? Jedes ist nur so smart wie der damit verbundene Onlinedienst. Und was ist mit dem Datenschutz?

Informationen zum Author

Socken sortieren

«Gsehsch?», fragte sie

Bänz Friedli (52) will beim Sockensortieren gelassener werden. Hier kannst du dich mit anderen Lesern und dem Autor ...

Bratpfanne als Kehrichtschaufel Leser-Beitrag

Upcycling für die Bratpfanne

Nachhaltigkeit geht auch im Haushalt.

Kakerlaken halten sich gern in Lüftungs- und Kabelschächten auf

Schnell, schlau, und schrecklich unbeliebt

Kakerlaken? Igitt! Die meisten Menschen ekeln sich vor den Krabbeltierchen.Dabei ist die Küchenschabe oder die Deutsche Schabe ein spannendes Insekt.

Weiter
Die gusseiserne Marmite

Meine Marmite & ich

Warum ich den gusseiserne Bräter liebe.

Netzbeutel

Miss L. näht Netzbeutel und schont die Umwelt

Ich trenne Abfall, ich spare Strom, ich fahre Zug. Beim Früchte- und Gemüsekauf ging es aber bisher nicht ohne diese ...

Das Messer

Das Messer des Begehrens

Selbst Köche benötigen nur selten Spezialmessser, aber dieses Schinkenmesser musste ich einfach haben.

Spülmaschine

Irgendwann am Dienstag

Bänz Friedli muss zu Hause oft warten. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor gelesene ...

Socken sortieren

«Gsehsch?», fragte sie

Bänz Friedli (52) will beim Sockensortieren gelassener werden. Hier kannst du dich mit anderen Lesern und dem Autor ...

Bratpfanne als Kehrichtschaufel Leser-Beitrag

Upcycling für die Bratpfanne

Nachhaltigkeit geht auch im Haushalt.

Notfallsticker und Notfallkarte für Haustierbesitzer Leser-Beitrag

Notfallsticker und Notfallkarte für Haustierbesitzer

«Vier Pfoten» und die Schweizer Feuerwehren lancieren den ersten schweizweiten und sogar länderübergreifenden Notfallsticker zur Tierrettung. Wie funktionierts?

Türen mit wenig Werkzeug knacken

Einbrüche: viele in falscher Sicherheit

Mehr- sind beliebter als Einfamilienhäuser bei Einbrechern, Parterrewohnungen weniger gefährdet als erwartet. Im Winter schnellt die Zahl der Einbrüche nach oben. Die meisten schützen sich zu wenig...

Der Pusch-Tipp vom 20. 11. zur Wäsche Leser-Beitrag

Wäsche trocknen

Laut Pusch-Tipp vom 20. 11. kann Wäsche durchaus auch im Winter draussen aufgehängt werden. Leserin Rita Huber macht dazu auf den heiklen Weichspüler aufmerksam, wenn man den Tumbler einsetzt.

Informationen zum Author

Smart? Nur wenn mit gutem Onlinedinst angebunden

Smarties mit Nachgeschmack

Intelligente Geräte? Jedes ist nur so smart wie der damit verbundene Onlinedienst. Und was ist mit dem Datenschutz?

Informationen zum Author

Weiter