Gesundheit

Erfahrene Ärzte und Mediziner schreiben jede Woche zu aktuellen Gesundheitsthemen und geben Ratschläge für Betroffene.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Das iMpuls-Extra

Das «iMpuls»-Extra

Essen im Büro, Kräutertees und -düfte, Trockentraining und Fitness für die Skipiste: Die Gesundheits-Beilage liefert ...

Informationen zum Author

Sarina Arnold mit kirgisischem Spaltkind

Hoffnung trotz Fehlbildung

In Kirgistan kommen jedes Jahr rund 500 Kinder mit einer Gesichtsspalte zur Welt. Eine Schweizer Stiftung hilft den Kleinen im mausarmen Land.

Christian Dogs

Eine Psychotherapie ist nicht immer die beste Lösung

Wir sollten uns unseren Gefühlen stellen, sagt der Psychiater Christian Dogs – auch Angst, Wut und Trauer. Und nicht gleich damit zu einem Therapeuten rennen.

Wutanfall

Psychologie des Aufregens

Woher kommt Wut und was bewirkt sie? Psychotherapeutin Beatrix Ott erklärt, wie wir diese Basisemotion als Motor für positive Veränderungen nutzen können.

Norbert Bolz

Die Macht der Prognosen

Egal ob Wettervorhersage, Horoskop oder Wirtschaftsszenario: Wir lieben Prognosen. Medienwissenschaftler Norbert Bolz erklärt, weshalb.

Schwimmer Jérémy Desplanches

Das Gesundheits-Extra

Die Disziplin von Schwimmer Jérémy Desplanches, Qigong, das Gesundheitsprogramm von iMpuls, gut ausgerüstet wandern und das Tal der 72 Wasserfälle: Alle Artikel des Extras

Informationen zum Author

Illustration: Smartphone putzen

Frühlingsputz für deine Geräte

Smartphone, Tablet und Tastatur haben wir ständig in den Händen. Entsprechend viele Bakterien tummeln sich darauf. Zeit für einen Frühlingsputz!

Schuhsohlen von Laufschuhen

Die Altschuhanalyse lohnt sich

Laufschuhe sagen viel über ihre Trägerinnen und Träger aus. Beim Kauf eines neuen Modells liefern die Sohlen des alten wertvolle Hinweise. Das verrät die Altschuhanalyse.

Luca Grossenbacher trainiert für den Grand Prix Migros an der Lenk

Luca lässt sich nicht bremsen

Luca Grossenbacher fährt beim Grand Prix Migros mit – trotz einer schweren Krankheit.

Eiweisslieferanten

Wie viel Eiweiss darfs denn sein?

Proteine sind lebenswichtig. Sie sättigen lange und stärken die Muskeln. Fleisch, Milchprodukte und Hülsenfrüchte sind gute Eiweisslieferanten. Doch kann zu viel auch ungesund sein?

Informationen zum Author

Weiter
Fussbad im kühlen Bach

Heilende Kälte

Sportlerinnen gehen zur Regeneration in die Kältekammer, Rheumapatienten lindern ihre Schmerzen mit Kältepackungen ...

Besser als zu sitzen ...

Nicht sitzen bleiben!

Im Büro, beim Essen, im Zug oder zu Hause vor dem Fernseher: Immer sitzen wir. Dabei ist jede Zelle des menschlichen ...

Zimmerpflanzen auf Fensterbrett

Prima Klima dank Zimmerpflanzen

Pflanzen können mehr als gute Laune machen: Manche Sorten binden Schadstoffe.

Cherrytomaten-Risotto mit Prosecco

Gelangt mitgekochter Alkohol ins Blut?

Mit Wein verfeinerte Gerichte wie Spaghetti Bolognese oder Coque au vin sind beliebt. Doch verdunstet der Alkohol gänzlich nach dem Erhitzen? Wir haben ein Familientestessen mit Blutprobe gemacht.

Biolandwirt Andreas Portner (59) aus Glis VS

Öl für die Zähne

Natürliche Körperpflegeprodukte sind im Trend. Die ayurvedische Tradition des Ölziehens hat als Zahnpflegeritual ...

Migros-Magazin Chefredaktor Hans Schneeberger und seine Saftkur

Chefredaktor Schneebergers Saftkur

Eine Woche nur von Saft leben - Gemüsesaft, Dörrplaume, oder Tomate. Zum Abrunden etwas Kräutertee und abgeschmeckt wird mit etwas Bio-Leinsamen. Ein Protokoll.

Marvin Schulze und Severin Siffert

Jobberatung für Ausnahmetalente

Viele Autisten sind hochintelligent und in bestimmten Bereichen extrem talentiert. Weil sie sich jedoch im sozialen Umgang oft schwertun, finden sie keinen Job. Auticon hilft weiter.

Illustration: Fusssohle

Mit Akupressur und Fussreflexzonenmassage gegen Schmerz

Körperberührungen helfen oft: Wir fassen uns instinktiv ans Bein, wenn wir uns angeschlagen haben. Auch Akupressur und Fussreflexzonenmassage arbeiten mit Berührungen.

Pendel Leser-Beitrag

Im Gleichgewicht dank Pendeln

Ein altes Hilfsmittel feiert ein Comeback.

Vier Frauen, die Sprechblasenschilder hochhalten

Schluss mit der Pille!

Hormonelle Verhütungsmittel geraten vermehrt in die Kritik. Elf Frauen schildern ihre persönlichen Erfahrungen und Wünsche.

Zurück Weiter