Gesundheit

Erfahrene Ärzte und Mediziner schreiben jede Woche zu aktuellen Gesundheitsthemen und geben Ratschläge für Betroffene.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Illustration: Essen mit Stäbchen

Essen im Zeichen von Yin und Yang

Geht es nach der traditionellen chinesischen Ernährungslehre, wirken sich Speisen energetisch gegensätzlich aus: Sie können unseren Körper kühlen oder erwärmen.

Retter auf der Autobahn

Bahn frei für die Rettungsgasse

Bei Stau auf der Autobahn muss eine Rettungsgasse frei gemacht werden. Klappt das nicht, kommen Rettungsfahrzeuge verzögert zum Unfallort. Die Regeln wären klar, doch noch fehlt das Gesetz.

Marvin Schulze und Severin Siffert

Jobberatung für Ausnahmetalente

Viele Autisten sind hochintelligent und in bestimmten Bereichen extrem talentiert. Weil sie sich jedoch im sozialen Umgang oft schwertun, finden sie keinen Job. Auticon hilft weiter.

Chloé (3. v. l.) mit ihren Eltern und ihrer Schwester Marion: Der Schuleintritt brachte dem Mädchen ein ­wenig Selbständigkeit. Und die Eltern lernten loszulassen.

Aus dem Kokon ausbrechen

Chloé und Kenza sind schwerbehindert. Dennoch gehen sie jeden Tag zur Schule. Der Dokumentarfilm «In der Philosophenschule» zeigt ihren Alltag.

Claudia Schwingruber (33), ihr Mann Christian Brunner (35) und die kleine Emma (1)

Ein neues Leben geschenkt

Claudia Schwingruber wurde nach der Geburt ihrer Tochter notfallmässig am Herzen operiert. Jochen Gnädinger war nach einem Herzinfarkt klinisch tot. Lebt man anders, wenn man fast gestorben wäre?

Karotten (Bild: iStockphoto)

Vitaminkick aus frischem Gemüse

Auch im Winter gibt es vitaminreiches Gemüse. Oft jedoch werden die gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe beim Kochen zerstört. Das lässt sich verhindern.

Sprinterin

Sportlich ins neue Jahr

Der Vorsatz «Mehr Bewegung» ist schnell gefasst. Aber wenn es um die Umsetzung geht, hapert es manchmal ... Mit den richtigen Kniffen gelingt der Start in ein aktives Jahr garantiert.

Famigros Ski Days

Mit Migros-Tipps in den Januar

Skiplausch, witziges Musical oder gemütliche Tischrunde – diese Angebote der Migros bringen Spass ins kalte Frühjahr.

Szene aus «Marie Antoinette von Sofia Coppola

Wider das Völlegefühl

An den Feiertagen folgt ein üppiges Mehrgangmenü dem nächsten. Kein Wunder, wenn der Bauch drückt und saures Aufstossen uns den Schlaf raubt.

Mann mit Mütze über dem Kopf (Bild: Getty Images)

Acht Wintermythen im Faktencheck

Führt Kälte tatsächlich zu Erkältungen, und kann Glühwein unseren Körper wärmen? Welche Mythen zum Thema Gesundheit im Winter sind wahr und welche gehören ins Märchenreich? Wir haben die Antworten.

Zurück Weiter
Einen Drachen steigen lassen kann entspannend wirken.

Wie lebt man entspannt?

Stress ist ungesund. Das ist uns allen bekannt. Doch wie schaffen wir es, der Angespanntheit die Stirn zu bieten? Acht stresserpobte Personen verraten ihre Strategie.

Mafalda hat  Verbrennungsnarben im Gesicht.

Gegen die Blicke anlächeln

Mafalda hat seit zehn Jahren Verbrennungsnarben, Gian ist mit einer Gefässfehlbildung auf die Welt gekommen. Beide sind für ihr Leben gezeichnet – und haben sich mit ihrem Stigma gut arrangiert.

Sarina Arnold mit kirgisischem Spaltkind

Hoffnung trotz Fehlbildung

In Kirgistan kommen jedes Jahr rund 500 Kinder mit einer Gesichtsspalte zur Welt. Eine Schweizer Stiftung hilft den Kleinen im mausarmen Land.

Claudia Schwingruber (33), ihr Mann Christian Brunner (35) und die kleine Emma (1)

Ein neues Leben geschenkt

Claudia Schwingruber wurde nach der Geburt ihrer Tochter notfallmässig am Herzen operiert. Jochen Gnädinger war nach einem Herzinfarkt klinisch tot. Lebt man anders, wenn man fast gestorben wäre?

Tinnitus Leser-Beitrag

Tinnitus, ein lästiges Übel

Ein Erlebnisbericht von Kurt Born.

Informationen zum Author

Selbstbefriedigung für Jugendliche

Wenn Jugendliche die Sexualität entdecken

Pornografie ist für Jugendliche nichts Aussergewöhnliches mehr. Doch Sexologin Dania Schiftan hält im Interview die Verunsicherung für ebenso so gross wie vor 30 Jahren.

Christian Dogs

Eine Psychotherapie ist nicht immer die beste Lösung

Wir sollten uns unseren Gefühlen stellen, sagt der Psychiater Christian Dogs – auch Angst, Wut und Trauer. Und nicht gleich damit zu einem Therapeuten rennen.

Leben mit Asperger

Jahrelang wusste Margrit Dobler nicht, warum sie und ihr Mann Franz dauernd aneinander vorbeiredeten. Dann wurde bei ihm das Asperger-Syndrom festgestellt.

Norbert Bolz

Die Macht der Prognosen

Egal ob Wettervorhersage, Horoskop oder Wirtschaftsszenario: Wir lieben Prognosen. Medienwissenschaftler Norbert Bolz erklärt, weshalb.

Kind im Wald

Zecken: Je kleiner, desto gefährlicher

Endlich wird es warm. Und mit den angenehmen Temperaturen kommen auch die gefährlichen Zecken. Aufpassen lohnt sich, denn ihre Stiche können zu chronischen Krankheiten führen.

Weiter