Gesellschaft

Welchen Einfluss aktuelle Themen wie die technische Entwicklung, Social Media und die Digitalisierung auf die Gesellschaft in der Schweiz haben.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Block

Und was kritzelst du?

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin liebt das «Mölele». Du errätst nie, was das über sie aussagt.

Informationen zum Author

Welche Betrugsmasche?

Alt und ausgetrickst

Ältere Menschen sind oft Opfer von Betrügern, die ihnen Dinge oder Dienstleistungen andrehen, sie bestehlen oder ...

Nicole Hewer mit Cilia, auf dem Schlitten Pascal mit Emilie

Die neuen Albiner

Mit Sack und Pack hat Familie Hewer vor vier Monaten den Aargau verlassen und ist dem Lockruf eines Walliser Bergdorfs gefolgt: Wer ein Haus kauft, bekommt Geld. Wie gefällt es den Hewers im neuen...

Verschnörckeltes Klingelschild

Im Namen die Liebe

Bei Anruf Amore, bei Klingeln Love: Es gibt tatsächlich Menschen, die so heissen wie das schönste aller Gefühle. Wie lebt es sich damit? Wir haben bei Monsieur Amoureux und Co. nachgefragt.

Haus

Die Steuerabzüge für das Privatvermögen

Jeannette Schaller, die Leiterin Finanzplanung bei der Migros Bank, gibt Tipps zur Berechnung der Vermögenswerte.

Fasnachts-Umzug

Das Fasnacht-ABC

Bald pfeifen die Narren wieder und werfen Orangen. Damit niemand im Fasnachtstrubel zwischen Basel und Luzern ...

Informationen zum Author

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Skolstrejk för Klimatet

Bänz Friedli über das Engagement der Jugend gegen den Klimawandel. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Ignaz Heim

Ein Fall für die Kesb?

Die Kesb entscheidet, ob eine Familie einen Beistand bekommt. Ignaz Heim, der oberste Beistand der Schweiz, über medienwirksame Fälle und falsche Entscheide.

Adrian Alejandro Wittwer im Blausee

Eiskalte Leidenschaft

Das Geheimnis des Eisschwimmens? «Mentale Stärke», sagt Adrian Alejandro Wittwer. Mitte März bestreitet er als einziger Schweizer einen ganzen Kilometer an der Eisschwimmer-Weltmeisterschaft in...

Tania Amouzouvi mit ihrem Sohn Celio

Starke junge Mütter

Sie waren keine 20 Jahre alt, als sie ihre Kinder zur Welt brachten. Zwei Alleinerziehende erzählen, wie sie ihr Leben und für andere Mütter ungewohnte Probleme meistern.

Weiter
Ansgar Gmür

Ansgar Gmür: «Ich bin ein gottbegnadeter Redner»

Im Traum sagte man ihm voraus, dass er eines Tages Pfarrer werden würde. Bald ist es für Ansgar Gmür soweit: Der frisch pensionierte Chef des ­Hauseigentümerverbands ­ studiert Theologie....

Laso Schaller beim Klippensprung-Wettkampf

Laso Schaller ist immer auf dem Sprung

Er ist auf der ständigen Suche nach Herausforderungen: Laso stürzt sich von 30 Meter hohen Klippen und erklimmt vereiste Wasserfälle. Ein Leben am Abgrund.

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren

Die Lust am Philosophieren

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren in Bars über den Sinn des Lebens, die Liebe und den Tod. Philosophieren – wie geht das? Wir haben es mit den beiden ausprobiert.

Leben mit Asperger

Jahrelang wusste Margrit Dobler nicht, warum sie und ihr Mann Franz dauernd aneinander vorbeiredeten. Dann wurde bei ihm das Asperger-Syndrom festgestellt.

Jugendliche demonstrieren für eine griffige Klimapolitik.

Stimmung machen für gutes Klima

Tausende Jugendliche in der ganzen Schweiz legen die Schulbücher zur Seite, greifen sich Plakate mit Parolen und gehen auf die Strasse. Sie wollen nicht die Welt verändern, sie wollen sie retten –...

Lisa Stutz von «Stadt, Land, Stutz» wundert sich.

Das Ding mit dem Duzen

Mit wem per Du, mit wem per Sie? Die Problematik ist bekannt. Auf dem Land kann ein Du-Sie-Fehler jedoch verheerende Folgen haben.

Informationen zum Author

Sandro Brotz am Wasser

Sandro Brotz liebt den Kick der ­Live-Sendung

Vollblutjournalist, leidenschaftlicher Sportler, Hobbykoch: «Mr. Rundschau» kehrt zur besten Sendezeit auf die Bildschirme zurück: Das Politmagazin startet neu mittwochs schon um 20.05 Uhr.

Ylenia

Aus dem Leben gerissen

Vor zehn Jahren ist die kleine Ylenia verschwunden. 47 Tage später fand man ihre Leiche. Der Verlust hat ihre Mutter Charlotte Lenhard gezeichnet.

Anderssein trieb Raphael (15) über Jahre in die Isolation

Mobbing-Opfer

Raphaels Primarschulzeit war geprägt von Angst: Seine Mitschüler quälten und drangsalierten ihn. Heute hat er seine Erfahrungen verarbeitet und ist stolz, sich selbst treu geblieben zu sein.

Tamara Lenherr

Sie setzt jede Nacht ihr Leben aufs Spiel

Tamara Lenherr patrouilliert die Strassen im gefährlichsten Stadtteil von Denver. Keine Nacht vergeht ohne Gewalt und Verhaftungen. Der Traum der Schweizerin: Detective bei der Mordkommission.

Zurück Weiter