Gesellschaft

Welchen Einfluss aktuelle Themen wie die technische Entwicklung, Social Media und die Digitalisierung auf die Gesellschaft in der Schweiz haben.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Patrick Burgermeister

Patrick Burgermeister will den Tod abschaffen

Patrick Burgermeister ist ein Verfechter der Kryonik. Der Molekularbiologe engagiert sich dafür, dass die Menschen nach ihrem Ableben tiefgekühlt und dereinst wiederbelebt werden können.

Lisa Stutz mit Kristallkugel

Das sagen meine Hände über meine Zukunft

Werde ich gesund bleiben, heiraten, reich sein? Migros-Magazin-Redaktorin Lisa Stutz hat drei Fachleute in die Zukunft blicken lassen.

Salar Bahrampoori

Zurück zu den persischen Wurzeln

SRF-Moderator Salar Bahrampoori war ein Jahr alt, als seine Eltern mit ihm aus dem Iran in die Schweiz flohen. Nun ist er mit dem Auto und einer TV-Kamera zurückgekehrt – ein aufwühlendes Erlebnis.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

«Das cheibe Guugel ...»

Bänz Friedli spinnt Fäden. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Conny Bircher, LKW-Fahrerin bei der Genossenmschaft Migros Zürich.

Gleichstellung: Das sagen Migros-Frauen

Am 14. Juni gehen Frauen in der Schweiz für die Gleichstellung auf die Strasse. Sechs Migros-Angestellte über Chancengleichheit und was die Arbeitgeberin für die Frauenförderung tut.

Severin, Leandra und Alan

Alte Streifen für ein junges Publikum

Das Projekt filmo macht Schweizer Kinoklassiker zugänglich: Über diverse Streaming-Kanäle sollen sie auch ein junges Publikum erreichen. Severin, Leandra und Alan haben sich drei Filme angesehen.

Franz Hohler

Franz Hohler sucht immer Gründe für die Hoffnung

Franz Hohler hat als Kabarettist, Autor und Liedermacher immer wieder Grenzen ausgelotet. Ein Gespräch über Grenzsituationen und -überschreitungen, sprachlich, politisch, ganz persönlich.

Bettina Ugolini ist Leiterin der Zürcher Beratungsstelle «Leben im Alter».

Wo man mit dementen Eltern Hilfe findet

Bettina Ugolini, Leiterin der Zürcher Beratungsstelle «Leben im Alter» (LiA), weiss, was pflegende Töchter und Söhne bedrückt, aber auch, was sie entlastet.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Ein grosser Schritt

Bänz Friedli erinnert sich an die legendäre Nacht anno 1969. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Am hellichten Tag

Bänz Friedli (54) liess sich beim Stehlen helfen. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Weiter
Ernst Gerber

Über 90 und mittendrin

Lebensqualität im hohen Alter? Wie das geht, zeigt Marianne Pletscher mit ihren Porträts im neuen Buch «90 plus». Ein inspirierender Vorgeschmack auf Geschichten der Lebensfreude – und aufs...

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren

Die Lust am Philosophieren

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren in Bars über den Sinn des Lebens, die Liebe und den Tod. Philosophieren – wie geht das? Wir haben es mit den beiden ausprobiert.

Polizist und Krimischreiber: Peter Mathys

Ein Polizist recherchiert

Der Zürcher Jungpolizist Peter Mathys erfährt, dass gegen einen angeblich pädophilen Gerichtspräsidenten ermittelt wird. Das Verfahren wird eingestellt. Jahre später schreibt er einen Krimi darüber.

Regula Brühlwiler-Giacometti und ihr Bruder Mathias Hoffmann

Kinder vieler Seitensprünge

Seitensprungkind Regula Brühwiler-Giacometti hat in einem Buch ihre Lebensgeschichte verarbeitet. Danach haben sich sieben weitere Geschwister gemeldet – Bericht eines Treffens.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Wie früher

Bänz Friedli übt sich in Geduld. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Roberto Saviano spricht über die Mafia

Roberto Saviano lebt im Kopf eines Mafiabosses

Seit er in seinem Buch «Gomorrha» die Machenschaften der Camorra beleuchtet hat, lebt Roberto Saviano im Untergrund ...

Jonas Lüscher mobilisiert gegen den Nationalismus

Der Schweizer Schriftsteller plant am 13. Oktober in ganz Europa Kundgebungen. Er hofft auf 5 Millionen Teilnehmende.

Rahel und Jürg Maurer

Dämonen: mehr als Schauergeschichten?

Rahel Maurer war der langwierigste Exorzismus-Fall, den der Heilsarmeeoffizier Beat Schulthess je hatte. In ihr befand sich eine Vielzahl von Dämonen, die einzeln bekämpft werden mussten. Davon...

Töffli und Mann

An alle Töfflibuebe

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin fragt sich, wo eigentlich die Töfflibuebe geblieben sind. Gibt es sie noch?

Beat Schulthess beim Befreiungsdienst

Im Kampf mit finsteren Mächten

Heilsarmeeoffizier Beat Schulthess betet schon seit 30 Jahren mit Leuten, die glauben, von Dämonen besetzt zu sein. Und generell registrieren die Kirchen eine erhöhte Nachfrage nach Exorzismen.

Zurück Weiter