Gesellschaft

Welchen Einfluss aktuelle Themen wie die technische Entwicklung, Social Media und die Digitalisierung auf die Gesellschaft in der Schweiz haben.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Djily Gueye

Der Rabattprofi

Djily Gueye, Strandverkäufer auf Mallorca, erobert mit Berner Dialekt und Cumulus-Rabatt die Herzen vieler Schweizer Touristen. Wer ist der Mann?

Die Schriftzeichen auf Xiaoshi Bings Bluse bedeuten «Shopping Guide»

Chinesen im Reich der Migros

Täglich besuchen Tausende von Touristen aus China Luzern. In der Migros-Filiale Schweizerhof begrüsst Xiaoshi Bing ...

Christian Dogs

Eine Psychotherapie ist nicht immer die beste Lösung

Wir sollten uns unseren Gefühlen stellen, sagt der Psychiater Christian Dogs – auch Angst, Wut und Trauer. Und nicht gleich damit zu einem Therapeuten rennen.

22 Holzwebstühle stehen in der Weberei Tessanda.

Wo heute noch 14 Frauen an Webstühlen sitzen

Die Stiftung Manufactura Tessanda im Val Müstair ist eine der letzten Schweizer Handwebereien. 14 Frauen fertigen hier moderne Stoffe nach alter Handwerkskunst.

Michael Hermann

Michael Hermanns Prognosen für die Wahlen im Oktober

Der Politologe erwartet bei den Wahlen im Herbst deutliche Gewinne für Links-Grün und diagnostiziert einen markanten Stimmungswandel im Land.

Patrick Burgermeister

Patrick Burgermeister will den Tod abschaffen

Patrick Burgermeister ist ein Verfechter der Kryonik. Der Molekularbiologe engagiert sich dafür, dass die Menschen nach ihrem Ableben tiefgekühlt und dereinst wiederbelebt werden können.

Lisa Stutz mit Kristallkugel

Das sagen meine Hände über meine Zukunft

Werde ich gesund bleiben, heiraten, reich sein? Migros-Magazin-Redaktorin Lisa Stutz hat drei Fachleute in die Zukunft blicken lassen.

Salar Bahrampoori

Zurück zu den persischen Wurzeln

SRF-Moderator Salar Bahrampoori war ein Jahr alt, als seine Eltern mit ihm aus dem Iran in die Schweiz flohen. Nun ist er mit dem Auto und einer TV-Kamera zurückgekehrt – ein aufwühlendes Erlebnis.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

«Das cheibe Guugel ...»

Bänz Friedli spinnt Fäden. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Conny Bircher, LKW-Fahrerin bei der Genossenmschaft Migros Zürich.

Gleichstellung: Das sagen Migros-Frauen

Am 14. Juni gehen Frauen in der Schweiz für die Gleichstellung auf die Strasse. Sechs Migros-Angestellte über Chancengleichheit und was die Arbeitgeberin für die Frauenförderung tut.

Weiter
Daniel Dettling

Die Rechtspopulisten haben ihren Zenit überschritten

In den meisten europäischen Ländern sinkt und stagniert der Wähleranteil der Populisten, sagt Zukunftsforscher Daniel Dettling.

Jugendliche demonstrieren für eine griffige Klimapolitik.

Stimmung machen für gutes Klima

Tausende Jugendliche in der ganzen Schweiz legen die Schulbücher zur Seite, greifen sich Plakate mit Parolen und gehen auf die Strasse. Sie wollen nicht die Welt verändern, sie wollen sie retten –...

Welche Betrugsmasche?

Alt und ausgetrickst

Ältere Menschen sind oft Opfer von Betrügern, die ihnen Dinge oder Dienstleistungen andrehen, sie bestehlen oder überlisten. Fünf exemplarische Fälle machen deutlich, wo Gefahren lauern.

sdsd

Dem Kind meinen Glauben vermitteln?

Eltern leben den Kindern ihre Werte vor – auch in Sachen Religion. Theologe Stefan Wartburg erklärt, wie auch ...

Laso Schaller beim Klippensprung-Wettkampf

Laso Schaller ist immer auf dem Sprung

Er ist auf der ständigen Suche nach Herausforderungen: Laso stürzt sich von 30 Meter hohen Klippen und erklimmt vereiste Wasserfälle. Ein Leben am Abgrund.

Kerem Adıgüzel und Adis Ugljanin

Im Einsatz für einen aufgeklärten Islam

Muslime kennen ihre Religion zu wenig und folgen oft unkritisch religiösen Autoritäten, finden Kerem Adıgüzel und Adis Ugljanin. Mit ihrem Verein «Al-Rahman – mit Vernunft und Hingabe» wollen sie...

Italiener

Diese Italiener kamen, um zu bleiben

Unsere liebste Feriendestination, unsere bevorzugte ausländische Küche, unsere grösste Einwanderergruppe, mit der ...

Mafalda hat  Verbrennungsnarben im Gesicht.

Gegen die Blicke anlächeln

Mafalda hat seit zehn Jahren Verbrennungsnarben, Gian ist mit einer Gefässfehlbildung auf die Welt gekommen. Beide sind für ihr Leben gezeichnet – und haben sich mit ihrem Stigma gut arrangiert.

Ignaz Heim

Ein Fall für die Kesb?

Die Kesb entscheidet, ob eine Familie einen Beistand bekommt. Ignaz Heim, der oberste Beistand der Schweiz, über medienwirksame Fälle und falsche Entscheide.

Rahel und Jürg Maurer

Dämonen: mehr als Schauergeschichten?

Rahel Maurer war der langwierigste Exorzismus-Fall, den der Heilsarmeeoffizier Beat Schulthess je hatte. In ihr befand sich eine Vielzahl von Dämonen, die einzeln bekämpft werden mussten. Davon...

Weiter