Freizeit

Regen oder Sonnenschein: Hier gibt’s für jedes Wetter Tipps, was du mit deiner Familie in der Freizeit unternehmen kannst.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Beat Huber mit seinen Eseln

Auf Trab im Dutti-Park

Seit zwölf Jahren organisiert Beat Huber im Park im Grüene Rüschlikon das Eselreiten für die kleinen Besucher. Und nicht nur das: Er sorgt auch dafür, dass die 55 Hektar grosse Anlage täglich...

Patrick Vogel

Ihm liegt Bern zu Füssen

Der Gurten hat Patrick Vogels Herz erobert. Der Luzerner ist auf dem Berner Hausberg verantwortlich für alles Kulinarische. Am liebsten packt er mit an.

Eric Ribstein

Der Mann fürs Grüne

Er arbeitet dort, wo andere ausspannen: Eric Ribstein ist seit über 20 Jahren Chefgärtner im Park im Grünen Münchenstein.

Schokolade-Spass

Kindergeburtstage für Schleckmäuler

Fünf Tipps für Geburtstagsfeste mit Abenteuer und Süssem

Pascale Treichler vor ihren Hochbeeten. Hier gedeiht ein Cassis-Strauch bestens.

Vom Gartenbeet auf den Tisch

Vor dieser Frau ist kein Gewächs sicher: Die Ostschweizerin Pascale Treichler fertigt aus ihren Kräutern, Blumen und Wurzeln alle möglichen Gaumen- und Hautschmeichler.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Wie früher

Bänz Friedli übt sich in Geduld. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Mehrheit der Slowup-Teilnehmenden fährt heute Velo

Ein Volk auf Rädern

Seit 20 Jahren finden die autofreien Slowup-Erlebnistage statt. Über sechs Millionen Menschen haben schon ...

Felix Immler zeigt Kindern das Schitzen.

Er bringt Kindern den Umgang mit dem Sackmesser bei

Schnitzen ist mehr als einen Stecken für den Cervelat anzuspitzen, findet Sackmesserpädagoge Felix Immler.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Der grosse Plan

Bänz Friedli denkt über den Kauf eines Bleistifts nach. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Ein Bissen meiner Stadt

Bänz Friedli fragt sich, was das mit dem Böögg soll. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser(inne)n austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Zurück Weiter
Rosenstrauch in Form geschnitten

Schnippschnapp im Rosenbeet

Wer seinen Rosen im Frühling einen starken Rückschnitt verpasst, wird mit mehr Blüten belohnt. Den richtigen Zeitpunkt dafür findest du dank eines Tricklis.

Fahrender Zug.

Die Superpendlerin

Wenn man auf dem Land wohnt und in der Stadt arbeitet, gibt es eine Unannehmlichkeit, um die man nicht herumkommt: das Pendeln. Eine Leidensgeschichte.

Informationen zum Author

The Sharp Themse London

London überrascht mit neuen Adressen

Die britische Hauptstadt hat von ihrer Strahlkraft trotz Terroranschlägen kaum etwas verloren. Und Schweizer Touristen profitieren vom schwachen Pfund.

eindrückliche Gesteinsformen zwischen Wyssig- und Blackenstock

Pässe-Wanderung von Engelberg nach Brüsti

Von Obwalden(de) über den Surenenpass ins Urner Waldnachttal

zwischen Schächen- und Bisisthal Leser-Beitrag

Wanderung vom Klausenpass ins Muotathal

Zwei Täler und ein Pass. Vom Klausenpass im Schächental führt die Wanderung im Anblick der Schächentaler Windgällen über das Balmer Grätli ins Bisisthal im Kanton Schwyz. Gerastet wird in der...

Salzburg

Salzburg überrascht mit neuen Attraktionen

Die österreichische Barockstadt Salzburg erfindet sich immer wieder neu. Ein Streifzug durch «Die Bühne der Welt» zu zahlreichen neuen Adressen und Attraktionen.

Big Island Hawaii zeigt sich weitgehend ländlich und 
ursprünglich.

Reif für eine Hawaii-Insel?

Fünf Inseln, fünf Welten: Hawaii bietet Regenwälder, Shoppingmalls, Walsafaris, Vulkane und unberührte Natur. Finde ...

Kuh.

Kühe, Käse, komische Kleider

Städter haben zuweilen eine merkwürdige Vorstellung vom Leben auf dem Land. So muss man sich als Landbewohnerin gegen viele Vorurteile wehren. Oder ist doch etwas dran?

Informationen zum Author

Gemüsebeet

Ende August wird nochmals gesät

Hobbygärtnerin Almut Berger verrät, was man im Frühherbst im Garten erledigen sollte.

Beatrice Franzi liebt den Austausch mit Passanten

Gärtnern wie auf Liliput

Beatrice Franzi gärtnert auf ein paar Quadratmetern zwischen Hauswand und Strasse – und wird regelmässig von Passanten auf ihr «Gärtli» angesprochen. Dazu Tipps für kleine Gärten.

Zurück Weiter