Ernährung

Erfahrene Ernährungsberater schreiben regelmässig zu aktuellen Ernärhungsthemen und geben Tipps und Ratschläge für gesunde Ernährung.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Coni Hiltebrand liebt die Natur.

Ein Leben für die Rote Emmalie

Coni Hiltebrand führt seit 27 Jahren einen Hof im zürcherischen Teufen. Hier kultiviert sie alte Kartoffel- und Tomatensorten. Zu Besuch an einem Ort, wo die Natur sich ausbreiten darf.

Marco Stettler

Jäten statt Spritzen

Die Migros beschreitet neue Wege beim Weizenanbau. Gemeinsam mit IP-Suisse-Landwirten testet sie den Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel.

Heiliger Eifer

Heiliger Eifer

Wir sind zwar weniger religiös als früher, in anderen Lebensbereichen aber so hingebungsvoll und ehrgeizig, dass man fast schon von Ersatzreligionen sprechen kann.

Eiweisslieferanten

Wie viel Eiweiss darfs denn sein?

Proteine sind lebenswichtig. Sie sättigen lange und stärken die Muskeln. Fleisch, Milchprodukte und Hülsenfrüchte sind gute Eiweisslieferanten. Doch kann zu viel auch ungesund sein?

Informationen zum Author

Zopfteig

Zopf im Kopf

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin wagt sich landfrauenmässig an ihren ersten selbstgemachten Zopf. Das Ergebnis: Ein stinkender Mixer und eine lachende Mutter.

Informationen zum Author

Warum soll das Wetter schön werden, wenn man den Teller ausisst?

Warum soll das Wetter schön werden, wenn man den Teller ausisst?

Journalistin Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen. Diesmal möchte Pius (6) aus Kaltbrunn SG wissen, warum man für ...

Warum enthält Nutella Palmöl?

Journalistin Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen. Diesmal möchte Juri (10) aus Arbon TG wissen, warum Nutella ...

Brigitte Daxelhoffer

Der Ultra-Trail-Läuferin ist kein Weg zu weit

Brigitte Daxelhoffer ist zäh wie ein Turnschuh, wenn sie Menschen in Not helfen kann. Nun nimmt die Bernerin ihre grösste Herausforderung unter die Füsse: die Via Alpina quer durch die Schweiz.

Kuchen

Die gelbe Sinnkrise

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin liebt Kuchen. Nur mit einer bestimmten Sorte kann sie nichts anfangen: Panettone. Oder?

Informationen zum Author

Frau und Mann im Fitnessstudio Leser-Beitrag

Nahrungsmittel zur Erholung nach dem Sport

Migros-Magazin-Leserin Lena Kruger gibt Tipps, wie man den Körper nach einer sportlichen Anstrengung möglichst rasch mit neuer Energie versorgt.

Weiter
Brigitte Daxelhoffer

Der Ultra-Trail-Läuferin ist kein Weg zu weit

Brigitte Daxelhoffer ist zäh wie ein Turnschuh, wenn sie Menschen in Not helfen kann. Nun nimmt die Bernerin ihre grösste Herausforderung unter die Füsse: die Via Alpina quer durch die Schweiz.

Frau und Mann im Fitnessstudio Leser-Beitrag

Nahrungsmittel zur Erholung nach dem Sport

Migros-Magazin-Leserin Lena Kruger gibt Tipps, wie man den Körper nach einer sportlichen Anstrengung möglichst rasch mit neuer Energie versorgt.

Marco Stettler

Jäten statt Spritzen

Die Migros beschreitet neue Wege beim Weizenanbau. Gemeinsam mit IP-Suisse-Landwirten testet sie den Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel.

Heiliger Eifer

Heiliger Eifer

Wir sind zwar weniger religiös als früher, in anderen Lebensbereichen aber so hingebungsvoll und ehrgeizig, dass man fast schon von Ersatzreligionen sprechen kann.

Trinken, trinken und nochmals trinken: Das hilft, die Grippe besser zu überstehen.

Die Grippe im Haus

Wird ein Familienmitglied krank, sind Fiebermessen, Hygiene und Betreuung wichtig, die möglichst auf die Wünsche des ...

Mann und Hund rennen am Strand

So beugen Sie Osteoporose vor

Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann erhalten irgendwann die Diagnose Osteoporose. Einerseits nimmt das Risiko mit dem Alter zu, andererseits führen Bewegungsmangel und falsche Ernährung zu...

Porridge: Mit ein paar Früchten drauf sieht er auch noch gut aus.

Schnell und sättigend: Porridge

Immer mehr Leute entdecken die gesunde Alternative zu Konfi und Brot: Haferbrei oder Porridge.

Zuckerbomben belasten die Gefässe

Zucker unter Verdacht

Für Herzinfarkte oder Hirnschläge gilt erhöhtes Cholesterin seit Jahren als Mitverursacher. Doch Experten sind der Ansicht, dass Zucker dabei der wichtigere Übeltäter sein könnte.

Zuckerfrei

Zuckerfrei

Warum die Bezeichnung "zuckerfrei" häufig in die Irre führt.

die Gesundheit fördern

Nur 100 Gramm täglich

Die Foodexpertin stellt sich Fragen zu grassierenden Meldungen über bestimmte Rationen gesundheitsfördernder Nahrung.

Zurück Weiter