Biologie

Menschen, Tieren und Pflanzen: Ihre Geschichte und Entwicklung – analysiert von Biologen und Experten.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Die verlorene Zeit

Bänz Friedli (54) schwelgt dank eines Dufts in Erinnerungen. Hier kannst du dich mit ihm oder anderen Leser*innen austauschen und die vom Autor selbst gelesene Hörkolumne herunterladen.

Die 4. Klasse in Bonstetten bewirtschaftet den ganzen Sommer einen Gemüsegarten

Kinder in der «GemüseAckerdemie»

Gärtnern macht Schule. 350 Schüler in der Schweiz gehen diesen Sommer in den erdigen Unterricht, suchen Schädlinge und pflanzen Gemüsesetzlinge.

Christoph Tänzer mit Erdmännchen auf dem Kopf

Auf der Jagd nach dem perfekten Augenblick

Ein wütender Elefantenbulle rennt auf ihn zu, eine Leopardin sitzt ihm im Nacken: Christoph Tänzer erlebt in Afrika brenzlige Situationen. Mit seinen eindrücklichen Bildern will der Fotograf dazu...

Wildblumenwiesen ziehen Insekten an (Bild: Couleur/pixabay)

Darauf fliegen die Insekten

Nicht alle Blumen bieten den Bienen und Insekten Nahrung. Wir haben eine Liste mit bienenfreundlichen Samen und ...

Biodiverse Wiese (Bild: Hikaru/Pixabay)

Biodiversität: Jeder Quadratzentimeter zählt

Alle können einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten. Wir haben Vorschläge für jedes Zeitbudget und jede Grösse der ...

Illustration: Eisberge und Pinguine

Wie entsteht ein Eisberg?

Seit dem Film «Titanic» wissen alle, wie gefährlich Eisberge sein können. Aber warum? Und mögen sie Salzwasser?

Götz Rehn in seiner neuen Unternehmenszentrale

Alnatura-Gründer: Bio darf kein Luxus sein

Götz Rehn ist ein grüner Pionier: Er hat Bioprodukte in Deutschland populär gemacht. Ein Gespräch über die Partnerschaft mit der Migros und den neuen Unternehmenssitz aus Lehm.

Junge Büsi sollten erst raus, wenn sie gechippt und kastriert sind (Bild:zvg)

Wann dürfen Katzen raus?

Tierärzte und -experten beantworten im Migros-Magazin Fragen von Lesern. Diesmal fragt Reto Vogt aus Winterthur: « ...

Informationen zum Author

Typisch Permakultur: Kohlköpfe als Winterbepflanzung und gemulchter Boden

Schlaraffenland im Appenzell

Diese Fülle! Mit Gemüsen und Früchten aus seinem Garten in Herisau beglückt Kurt Forster all seine Verwandten. Aus ...

Glücklich nach vier Stunden: Tanja Zürcher war vorher Spinnenphobikerin. Jetzt hat sie schöne Gefühle für die Vogelspinne.

Von null auf Spinnenliebe

Sie schreien, weinen oder greifen zum Staubsauger, wenn sich eines der gefürchteten Tiere in ihr Blickfeld bewegt: Arachnophobiker haben kein leichtes Leben. Doch es gibt Abhilfe.

Weiter
Vier Frauen, die Sprechblasenschilder hochhalten

Schluss mit der Pille!

Hormonelle Verhütungsmittel geraten vermehrt in die Kritik. Elf Frauen schildern ihre persönlichen Erfahrungen und Wünsche.

Beeren- oder auch Schildwanzen auf Himbeeren

Pupsalarm!

Dicke Luft im Bohneblueschtgarten: Eine Horde Wanzen verdirbt die Freude an den letzten Herbsthimbeeren.

Holunderblüte

Ein Hoch auf den Holunder

Dass der Schwarze Holunder ein wahres Wundergewächs ist, wussten schon unsere Altvorderen. Ein Grund (mehr), sich eine Holdere in den Garten zu holen.

Meerrettich-Stecklinge

Experiment Meerrettich

Die Gartenbloggerin bekommt zwei Meerrettich-Stecklinge geschenkt. Und muss erst einmal googeln, was damit zu tun ist.

Oleander im Büro

Es klebt!

Schädlingsalarm beim Oleander! Die Gartenbloggerin tippt auf Spinnmilben – und liegt falsch damit.

Hühner im Garten

Eier tütschen

Nachdem sie all ihre Herbstblätter eingefangen hat, verlegt die Gartenbloggerin die Jagd auf – Schneckeneier.

Illustration: Eisberge und Pinguine

Wie entsteht ein Eisberg?

Seit dem Film «Titanic» wissen alle, wie gefährlich Eisberge sein können. Aber warum? Und mögen sie Salzwasser?

Illustration: Nacktes Mädchen vor dem Spiegel

Selbstbefriedigung beim Kleinkind

Ein Stofftier zwischen die Beine pressen, den Unterleib an der Türkante reiben: Kleinkinder suchen sexuelle Reize. Das kann Eltern schon mal in Verlegenheit bringen.

Apfelernte im Garten von Hedi und Fredy Zbinden

Erntedank im Garten Eden

Trotz Frost im April und Hagel im Juli sind Hedi und Fredy Zbinden aus Murgenthal AG zufrieden mit dem Gartenjahr. Die meisten Beete sind leergeräumt, Vorratskeller und Gefriertruhe voll.

Mischkultur im Gemüsegarten

Gut gemischt ist mehr geerntet

Gute und schlechte Nachbarn wirken sich direkt auf den Ernteerfolg aus. Ein paar Dos und Don'ts fürs Gemüsebeet.

Zurück Weiter