Biologie

Menschen, Tieren und Pflanzen: Ihre Geschichte und Entwicklung – analysiert von Biologen und Experten.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Wuchernder Borretsch Leser-Beitrag

Wie der Borretsch in unseren Garten kam

Die Blüten der Borretsch-Pflanze sehen schön aus. Wie es nun einige vereinzelte Pflanzen geschafft haben, die Grenzen meines Schneckenzaunes zu überwinden, ist mir aber ein Rätsel.

Beeren- oder auch Schildwanzen auf Himbeeren

Pupsalarm!

Dicke Luft im Bohneblueschtgarten: Eine Horde Wanzen verdirbt die Freude an den letzten Herbsthimbeeren.

Sommerflieder

Geliebter Feind

Sommerflieder gehört zu den invasiven Neophyten. Und damit nicht in den Garten. Dummerweise habe ich mein Herz an ihn verloren.

Weisse Auberginen

Überraschung!

Auberginen sind dunkelviolett. Das hab ich zumindest geglaubt. Bis jetzt, wo meine ersten Früchte endlich reif sind. Dunkelviolett aber sind sie – siehe Foto! – offensichtlich nicht.

Rasenschnitt

Mulchen oder nicht mulchen – das ist die Frage

Nackte Erde wird vom Regen verschlämmt und von der Sonne gebacken. Einerseits. Andererseits bietet eine Mulchschicht möglicherweise Schnecken Unterschlupf. Was nun?

Pascal Zimmermann spürt mit seiner Drohne bedrohte Rehkitze auf.

Der Retter der Rehe

Jedes Jahr kommen hierzulande bis zu 2000 Rehkitze in den Mähmaschinen von Bauern ums Leben. Pascal Zimmermann will das ändern. Der 18-Jährige hat eine Drohne gebaut, die Rehe aufspürt.

Christian Schifferle

Chronisch überempfindlich

Christian Schifferle leidet an der Krankheit Multiple Chemical Sensitivity (MCS). Mit schweren Symptomen reagiert er auf Elektrosmog, Lärm, unzählige Nahrungsmittel oder Parfüm. Dank einem...

MeteoSchweiz-Mitarbeiter Joël Fisler

Der Klimawandel in der Schweiz

Das Klima verändert sich, wir sind überdurchschnittlich betroffen: Hitze und Starkniederschläge bringen Gefahr. Wie bereiten wir uns auf etwas vor, das nicht rückgängig zu machen ist? Eine...

Glukose in unterschiedlicher  Form

Natürlich süss – wirklich?

Honig, Melasse, Stevia, Xylit: Süssstoffe gibts in vielen Varianten – natürliche Süsse jedoch fast nicht.

Frühchen leiden an Folgen

Frühchen-Handicaps und -Spätfolgen

Dank Fortschritten der Medizin überleben viel mehr Frühchen als früher. Viele kämpfen aber in den ersten Wochen mit ernsten gesundheitlichen Problemen, einige noch nach vielen Jahren.

Weiter
Beeren- oder auch Schildwanzen auf Himbeeren

Pupsalarm!

Dicke Luft im Bohneblueschtgarten: Eine Horde Wanzen verdirbt die Freude an den letzten Herbsthimbeeren.

Rasenschnitt

Mulchen oder nicht mulchen – das ist die Frage

Nackte Erde wird vom Regen verschlämmt und von der Sonne gebacken. Einerseits. Andererseits bietet eine Mulchschicht möglicherweise Schnecken Unterschlupf. Was nun?

Sommerflieder

Geliebter Feind

Sommerflieder gehört zu den invasiven Neophyten. Und damit nicht in den Garten. Dummerweise habe ich mein Herz an ihn verloren.

Wuchernder Borretsch Leser-Beitrag

Wie der Borretsch in unseren Garten kam

Die Blüten der Borretsch-Pflanze sehen schön aus. Wie es nun einige vereinzelte Pflanzen geschafft haben, die Grenzen meines Schneckenzaunes zu überwinden, ist mir aber ein Rätsel.

Weisse Auberginen

Überraschung!

Auberginen sind dunkelviolett. Das hab ich zumindest geglaubt. Bis jetzt, wo meine ersten Früchte endlich reif sind. Dunkelviolett aber sind sie – siehe Foto! – offensichtlich nicht.

Pascal Zimmermann spürt mit seiner Drohne bedrohte Rehkitze auf.

Der Retter der Rehe

Jedes Jahr kommen hierzulande bis zu 2000 Rehkitze in den Mähmaschinen von Bauern ums Leben. Pascal Zimmermann will das ändern. Der 18-Jährige hat eine Drohne gebaut, die Rehe aufspürt.

Christian Schifferle

Chronisch überempfindlich

Christian Schifferle leidet an der Krankheit Multiple Chemical Sensitivity (MCS). Mit schweren Symptomen reagiert er auf Elektrosmog, Lärm, unzählige Nahrungsmittel oder Parfüm. Dank einem...

Eine Schnecke im Garten

Angriff der FKK-Schnecken

Ohne Gift gegen die schleimigen Zeitgenossen zu kämpfen, ist eine Herausforderung. Vielleicht hast ja Du den ultimativen Tipp für uns Hobby-Gärtner?

Glukose in unterschiedlicher  Form

Natürlich süss – wirklich?

Honig, Melasse, Stevia, Xylit: Süssstoffe gibts in vielen Varianten – natürliche Süsse jedoch fast nicht.

Haiexperte Michael Scholl

Ein Haiexperte im Interview

Meeresbiologe Michael Scholl kämpft für den Schutz der Meere und seiner Bewohner. Besonders angetan haben es ihm Haie: Ohne rasches Handeln droht ein Massensterben. Wir zeigen einige seiner...

Weiter