Alter

Die besten Tipps für Seniorinnen und Senioren in der Übersicht.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Grafik zum Rentenbezug

Altersvorsorge: Wie beziehe ich meine Rente?

Jeannette Schaller, Leiterin Finanzplanung bei der Migros Bank, erklärt die Bedeutung eines Pensionierungsplans. Im Teil 3: Die Möglichkeiten des Rentenbezugs.

Biergläser

Alkohol im Alter

Leser fragen, das Team «Sucht Schweiz» antwortet. Diesmal: «Wieso verträgt man den Alkohol im Alter weniger?» – Thomas R., Ipsach BE

Was ist hinter dem Meer?

Was ist hinter dem Meer?

Journalistin Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen. Diesmal möchte Levana (9) aus Beromünster LU wissen, was da ...

117, angerufen hat aber nicht die Polizei

Bei Anruf Betrug

Die Polizei warnt vor «Spoofing», einer neuen Abzockmasche: Kriminelle geben sich am Telefon als Polizisten aus und ...

Informationen zum Author

Frühchen Maria Jakob ist 95

Das Frühchen hat es allen gezeigt

Als Maria Jakob 1922 geboren wurde, wog sie 1,5 Kilo und war knapp 40 Zentimeter gross. Eine Hebamme sorgte ohne Arzt und Brutkasten für ihr Überleben. Heute ist sie 95 Jahre alt und topfit.

Angela Hett und Roman Donà auf ihrem Sofa

Schweizer Hilfe für kirgisische Rentner

Angela Hett und Roman Donà unterstützen Pensionierte in Kirgistan. Das Paar aus Aarau hat vor Ort gesehen, wie alte Menschen leiden, wenn Staat und die Familie versagen.

bei einem Jahreseinkommen von 80'000 Franken und jährlich 5% Sparen erhält man nach 15 Jahren 64'000 Fr.

Ab 50 Jahren Vorsorgelücken schliessen

Jeannette Schaller, Leiterin Finanzplanung bei der Migros Bank, erklärt die Bedeutung eines Pensionierungsplan. Im Teil 1: Wie sich Lücken vermeiden lassen.

Will ich so alt werden?

My Generation

Bänz Friedli möchte alt werden. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor gelesene ...

Maria und Josef Aregger haben eine Krippe

Kaffee mit Maria und Josef

Die Eltern von Jesus kennt jedes Kind. Aber wie ist es eigentlich, heute Maria und Josef zu heissen? Das Littauer Ehepaar Aregger wird oft auf ihre Namen angesprochen – und gefragt, wer von beiden...

Das Haus von Albrecht Remos Grosseltern Leser-Beitrag

Bim Grosi und bim Grossvater

Eine Erinnerung an die Jugend in Höri (bei Bülach ZH)

Weiter

Leben mit Asperger

Jahrelang wusste Margrit Dobler nicht, warum sie und ihr Mann Franz dauernd aneinander vorbeiredeten. Dann wurde bei ihm das Asperger-Syndrom festgestellt.

Maria und Josef Aregger haben eine Krippe

Kaffee mit Maria und Josef

Die Eltern von Jesus kennt jedes Kind. Aber wie ist es eigentlich, heute Maria und Josef zu heissen? Das Littauer Ehepaar Aregger wird oft auf ihre Namen angesprochen – und gefragt, wer von beiden...

Frühchen Maria Jakob ist 95

Das Frühchen hat es allen gezeigt

Als Maria Jakob 1922 geboren wurde, wog sie 1,5 Kilo und war knapp 40 Zentimeter gross. Eine Hebamme sorgte ohne Arzt und Brutkasten für ihr Überleben. Heute ist sie 95 Jahre alt und topfit.

Das Haus von Albrecht Remos Grosseltern Leser-Beitrag

Bim Grosi und bim Grossvater

Eine Erinnerung an die Jugend in Höri (bei Bülach ZH)

Josi Jauch vor ihrer Alphütte

Die tapfere Bergbäuerin

Schicksalsschläge, finanzielle Sorgen und jetzt auch noch der Wolf: Josi Jauch hat ein Leben lang gekämpft. Wie jedes Jahr ist die 78-Jährige auf der Alp Oberberg – mit 380 Schafen und Ziegen.

Karin Keller-Sutter und Ruth Humbel

Der grosse Streit um 70 Franken

Am 24. September steht mit der Rentenreform eine der wichtigsten Abstimmungen seit Langem an. Befürworterin Ruth Humbel und Gegnerin Karin Keller-Sutter kreuzen die Klingen.

Angela Hett und Roman Donà auf ihrem Sofa

Schweizer Hilfe für kirgisische Rentner

Angela Hett und Roman Donà unterstützen Pensionierte in Kirgistan. Das Paar aus Aarau hat vor Ort gesehen, wie alte Menschen leiden, wenn Staat und die Familie versagen.

Will ich so alt werden?

My Generation

Bänz Friedli möchte alt werden. Hier kannst du dich mit anderen Lesern austauschen und die vom Autor gelesene ...

Alzheimerpatienten in Thailand

Die Zahl der Demenzkranken aus der Schweiz, die ihren Lebensabend in Thailand verbringen, nimmt zu. Hier ist die Pflege billig, und die Betreuerinnen sind respektvoll und freundlich. Ein...

Entschleunigen in Thailand Leser-Beitrag

Entschleunigen morgens um 9 Uhr

Nichtstun muss gelernt sein ...

Weiter