10. Oktober 2017

Robin Rehmann will Mut machen

Colitis Ulcerosa heisst die chronischen Darmkrankheit, an der Robin Rehmann leidet. Mit seiner Autobiograhie «Steine im Bauch» will der DJ und Radiomoderator weiteren Betroffenen Mut machen.

Mein Team

Mein Team

«Seit 2005 bin ich Redaktor und Moderator bei SRF Virus. Im Büro fühle ich mich fast wohler als Zu Hause: Hier arbeiten wirklich herzliche, vertrauenswürdige Menschen.»

Mein DJ-Set

Mein DJ-Set

«Als Radiomoderator besitze ich ein breites Musikwissen und spiele, was die Gäste sich wünschen. Hauptsächlich werde ich für Hochzeiten engagiert, von Mai bis Oktober habe ich jedes Wochenende einen Auftritt.»

Mein Erinnerungsstück

Mein Erinnerungsstück

«2002 habe ich mit guten Freunden die Punkband ‹Krank› gegründet. Mein Punkspitzname ist Knüppelfresse Schmidt. Das T-Shirt von Pogoradio.de erinnert mich an eine unbeschwerte Zeit: Sie war wild und ­exzessiv – ist aber Gott sei Dank vorbei.»

Mein Erinnerungsstück

Meine Büsis

«Eigentlich heissen meine Katzen Casey und Francine, aber ich nenne sie liebevoll Fatty und Smally. Seit ich sie habe, komme ich viel lieber heim.»

Mein Hometrainer

Meine Krankheit

«2011 erhielt ich die Diagnose Colitis Ulcerosa. Die chronische Darmkrankheit führt zu schweren Bauchkrämpfen, Spitalaufenthalten und bis zu 30 blutigen Stuhlgängen am Tag. Medis machen das alles erträglicher.»

Meine Krankheit

Mein Hometrainer

«Sport hilft mir ein wenig, meine Krankheit unter Kontrolle zu behalten. Ich versuche, vier Mal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn das nicht geht, trainiere ich auf meinem Hometrainer.»

Meine Krankheit

Mein Lieblingsprodukt

«Seit der Diagnose habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und trinke keinen Alkohol mehr. Heidelbeeren gehen zum Glück immer.»

Benutzer-Kommentare