Reisen

Die besten Tipps für Ausflüge und Ferien in der Schweiz und im Ausland.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Shebikeriderin Andrea Freiermuth mit Tränen in den Augen

Aus Peking wird nichts

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Gestartet ist sie im Juli in Zürich. Zurzeit bloggt sie aus Tadschikistan.

Shebikerin Andrea Freiermuth in Turkmenistan

Mit Transitvisa durch Turkmenistan

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Gestartet ist sie im Juli in Zürich. Zurzeit bloggt sie aus Turkmenistan.

In der Jurte: Andrea Freiermuth mit Shafi und dessen Nichte Mecy. Die beiden haben für die 
Reisende einen Ausflug ins Hinterland organisiert.

Fremder Iran, ganz nah

Auf ihrer E-Bike-Tour nach China durchquert Andrea Freiermuth (46) den Iran. Hier erfährt sie schier grenzenlose Gastfreundschaft, weiss aber auch um die Gräueltaten der Regierung.

Big Island Hawaii zeigt sich weitgehend ländlich und 
ursprünglich.

Reif für eine Hawaii-Insel?

Fünf Inseln, fünf Welten: Hawaii bietet Regenwälder, Shoppingmalls, Walsafaris, Vulkane und unberührte Natur. Finde ...

Andrea Freiermuth und Begleitung mit dem E-Bike im Iran

Mit dem E-Bike unterwegs nach Teheran

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Über die Seidenstrasse will sie das Reich der Mitte bis Ende Jahr erreichen. Zurzeit bloggt sie aus dem Iran.

Der neue Mario-Botta-Bau auf dem Monte Generoso (Vetta)

Mit dem Kulturprozent die Schweiz erkunden

Grosse Parks, ein Kunstmuseum und eine Bergbahn: Das Migros-Kulturprozent prägt schon lange Ausflugsziele und ...

Andrea Freiermuth mit ihrem Visum für den Iran

Stress mit Visaworld

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Gestartet ist sie im Juli in Zürich. Zurzeit bloggt sie aus Armenien.

Unterwegs mit Sina

Iraner Reisepartner für die E-Bike-Abenteurerin

Andrea Freiermuth hat eine Begleitung gefunden: Student Sina Mirzazadeh aus der Hauptstadt Teheran, ein menschliches ...

Andrea Freiermuth vor dem Batumi Tower, Georgien

Georgien, Land der Gegensätze

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Gestartet ist sie im Juli in Zürich. Zurzeit bloggt sie aus Transkaukasien.

Teetrinken in einem türkischen Strandcafé

Carte Blanche für Fotograf Martin Bichsel

Andrea Freiermuth radelt mit dem E-Bike von der Schweiz nach China. Gestartet ist sie im Juli in Zürich. Zurzeit bloggt sie aus der Türkei.

Zurück Weiter
Mehrheit der Slowup-Teilnehmenden fährt heute Velo

Ein Volk auf Rädern

Seit 20 Jahren finden die autofreien Slowup-Erlebnistage statt. Über sechs Millionen Menschen haben schon ...

Museum Moderne Kunst (mumok)

Ab nach Wien!

Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt. Wir verraten die besten Adressen und zeigen, weshalb die österreichische Hauptstadt auch im Sommer gefällt.

Bar Providenca

Kroatien: so attraktiv wie nie

Im Mittelmeer heisst das Trendziel der Stunde Kroatien. Der junge Staat begeistert mit landschaftlicher Vielfalt, ...

Waalweg Marling

Die besten Tipps für das Südtirol

Das Südtirol zeichnet sich durch 300 Sonnentage pro Jahr aus, ist also auch im Winter eine Reise wert. Besonders privilegiert ist das Meraner Land mit seinem milden Klima.

Das Stadtbild von Magdeburg ist vom Dom und der Elbe geprägt.

Magdeburg lockt mit Luther und mehr

Die ostdeutsche Stadt Magdeburg überrascht mit vielen Attraktionen – und mit diversen Ausstellungen zum Thema 500 ...

Tal bei Vik Island

Die besten Tipps für Islands Südwesten

Freiburgs Münstermarkt

Geniesserland Baden-Württemberg und Schwarzwald

Baden-Württemberg ist das deutsche Feinschmeckerparadies Nummer eins. Und es bietet noch zwei weitere Vorteile: Es ist besonders sonnig und von der Schweiz aus schnell erreichbar.

Paris Plage

Paris – einfach so nur zum Plage!

Nach wie vor gehört Paris zu den beliebtesten Städtereisezielen von Herr und Frau Schweizer. Die französische Hauptstadt lockt gerade auch zur Sommerzeit. Wir zeigen wo.

Altstadt von Jerusalem

5000 Jahre Jerusalem

Jerusalem zählt zu den kulturgeschichtlich interessantesten Orten dieser Welt. Eine Reise in die 5000 Jahre alte Metropole lohnt sich gerade auch jetzt. Sonne und tagsüber rund 15 Grad sind in den...

Handstand im Wiener Burggarten

Wien mit Kind im Selbstversuch

Schönbrunn und Stephansdom, Hundertwasserhaus und Hofreitschule, Klimt und Sacher: So sieht in etwa das klassische Programm eines Wienreisenden aus. Was aber, wenn der Wienreisende 10 Jahre jung ist?

Weiter