22. September 2017

Pingu-Power

Hörspiele für Kinder (5): Die tollste Rettung der Welt

Hörbuch Pingu-Power  © Sauerländer Audio
Lesezeit 1 Minute

Die Story

Bei den Pinguinen im Zoo ist die Hölle los: Pinguin Robbie sollte die Küken Wuschelkü und Kuschelkü hüten, doch plötzlich sind sie verschwunden. Die Eisbären wollen sie bei zwei Mädchen in ihren Puppenwagen gesehen haben. Über eine Pinguinpyramide gelangt ein Rettungstrupp aus dem Gehege. Da Robbie, Mandy, Tine, Bine und Co. erstmals frei im Zoo unterwegs sind, geht ihre Mission erst etwas vergessen. So streiten sie etwa mit den Erdmännchen, wer nun niedlicher ist, sie oder die Pinguine. Schliesslich kommt es zum Showdown im Löwengehege, doch die vermeintlichen Pinguinküken waren nur Plüschtiere. Und jetzt?

Das findet der Sohn (7)

«Die Pinguine sind sehr, sehr lustig. Sie sind auch mutig und haben coole Ideen. Mir gefallen auch ihre Namen, wie zum Beispiel Pinguin Alaskadabra.»

Das findet die Mutter (43)

Etwas viele Protagonisten bevölkern diese temporeiche Geschichte und wer sich nicht konzentriert, ist geistig noch bei der Anaconda im Reptilienhaus statt im Löwengraben. Stefan Kaminski, der Erfinder der liebenswerten Tierchen, spricht alle Rollen und schafft es auch, die Zuhörer über 102 Minuten bestens zu unterhalten. Ein Wimmelbuch für die Ohren.

Das bleibt

Beim nächsten Zoobesuch überlegt der Sohn, wie die Pinguine aus dem Gehege entkommen könnten.

Benutzer-Kommentare