28. April 2018

Papa kürzt ab

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin war mit ihrem Vater an einer Gewerbeausstellung im Dorf. Er muss noch einiges lernen.

Handshake
«Hoi Rolf!» – «Sali Walti!» Und dann gehts los ...
Lesezeit 2 Minuten

«Kommst du mit mir an die RGA?», schrieb mein Vater auf WhatsApp. Ich war ein bisschen verwirrt. Er benutzt oft irgendwelche Abkürzungen. ZS für «Zusammenschiss», NEF für «Nicht erfüllt» - ich glaube, das hat etwas mit der Armee zu tun. Es stellte sich heraus, dass er in diesem Fall die Reusstaler Gewerbeausstellung meinte, die in unserem Heimatdorf stattfand.

«Klar», schrieb ich. Die Aussicht auf eine Portion Pommes frites vom Musikverein lockte mich. Doch kaum angekommen, merkte ich: Mein Vater kann zwar Wörter abkürzen, aber keine Gespräche. An Anlässen wie diesen ist es ja so, dass man mindestens jeden zweiten Besucher kennt. Da muss man eiskalt vorgehen, um irgendwie vorwärts zu kommen.

Ein Fallbeispiel: Mein Vater läuft dem Bekannten Rolf über den Weg: «Hoi Rolf!», grüsst er. «Sali Walti!», sagt der andere. An dieser Stelle müsste man eigentlich freundlich lächeln und weitergehen. Mein Vater aber erkundigt sich nach Barbara, der Frau von Rolf, nach seinem neuen Bike, den Plänen für die Pensionierung, den Hobbys seiner Hauskatze. Am Schluss verabschieden sich die beiden nach mehrmaliger Wiederholung des Wortes «Jäjo». Endlich können wir weiter. Doch nach drei Metern kommt uns Peter entgegen. «Hoi Peter!»

Ich merkte: Ich muss etwas ändern, wenn ich je zu meinen Pommes kommen will. Also brachte ich meinem Vater bei, wie man jemanden grüsst, ohne stehen zu bleiben und über Gott, die Welt und Hauskatzen-Hobbys zu plaudern. Nach drei Stunden hatte ich ihn soweit. Ich war richtig stolz auf ihn. Bis ich Luca traf, meinen alten Schulkollegen. Wir schwatzten ein bisschen. Als wir weitergingen, raunte mein Papa mir zu: «Das war jetzt NEF.»

Das Video zu «Stadt, Land, Stutz»:

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Himmeltraurig schön

Besen

Denke an Kartoffelbrei!

Informationen zum Author

Bänz Friedli (Bild: Vera Hartmann)

Wenn Vater «männixte»

Zug

Augen zu und durch

Informationen zum Author