19. Juli 2017

Natur pur und andere Genüsse

Nützliche Adressen in Lappland.

Die unendliche Weite Lapplands
Die unendliche Weite Lapplands.

Outdoor-Paradies

Mit 40 National­parks ist Finnland ein Paradies für Outdoorfans. In Nordlappland etwa gibt es den nach dem langjährigen Präsidenten benannten «Urho Kekkonen». Er bietet 37 Hütten, 130 Campingplätze und über 200 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege. Ebenfalls in Nordlappland liegt der Nationalpark «Lemmenjoki». Dieser ist zwar kleiner, hat aber nicht weniger Wildnis zu bieten.

Geführte Aktivitäten

Wer nicht selber losstapfen will oder weniger auf Wandern steht, kann der Service einer Agentur in Anspruch neben. Lapland Safaris etwa bietet Bike-Trips, Kajak-Touren und viele andere Aktivitäten an, von einem halben Tag bis zu einer Woche.

Wohnen und Outdoor

Saariselkä Booking vermittelt neben Ferienhäusern und -wohnungen auch Outdooraktivitäten und betreibt einen Mountainbike- und Fatbike-Verleih.

Kulinarische Oase

Wer in Lappland einen kulinarischen Höhepunkt erleben möchte, ist im Hotel Kultahovi in Inari an der richtigen Adresse. Besitzer und Küchenchef Heikki Nikula experimentiert gern mit regionalen Zutaten und serviert das Rentiersteak etwa mit in Blaubeerensaft gestärkten Flechten.

Auf einen Blick: Die Website des örtlichen Tourismusvereins bietet nützliche Informationen ­aller Art – von Aktivitäten über Unterkünfte bis zu kulinarischen Angeboten.

Benutzer-Kommentare

Mehr zum Thema

Blick in die Mitternachtssonne in Lappland