23. Februar 2018

Morgenmuffel

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» versucht sie, dem Grossen das morgendliche Aufstehen zu erleichtern.

Morgenmuffel
Lesezeit 1 Minute

Wir sind alle Morgenmuffel: Ich werde erst unter der Dusche zum Menschen. Der Kleine (2) ist vor dem ersten Schoppen grantig. Und der Grosse (7), der sonst gern temporeich unterwegs ist, schleicht morgens verloren durch die Wohnung. Der Gang zur Toilette ist weit. Der Löffel, der die Cornflakes zum Mund führt, schwer. Immer wieder probieren wir neue Ansätze. Wir wecken ihn früher, damit er mehr Zeit hat. Wir lassen ihn länger schlafen, damit er ausgeruhter ist. Ohne Erfolg. Eines Morgens schält sich der Grosse verschlafen aus dem Bett – bereits angezogen. Er sei nachts auf dem WC gewesen und habe sich gleich angekleidet, damit er am Morgen weniger Stress habe. Und jetzt?

1,2 oder 3?


Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Digital Detox?

Digital Detox

Illustration: Sohnemann überschüttet Eltern mit Komplimenten

Komplimente

Illustration: Muttter und Kind mit Mönch

Achtsamkeit

Wenn der Sohn am Mittelalterfestival arbeiten will

Traumberufe