Migros-Welt

Neues aus der Welt der Migros.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Fabrice Zumbrunnen beim Einkauf in der Migros-Filiale Limmatplatz

Fabrice Zumbrunnen über die DNA der Migros

Die Migros senkt ab sofort Woche für Woche die Preise und bringt ihre beliebtesten Produkte in noch besserer Qualität in die Regale. Der Migros-Chef erklärt, wie die Kunden profitieren.

Patrick Vogel

Ihm liegt Bern zu Füssen

Der Gurten hat Patrick Vogels Herz erobert. Der Luzerner ist auf dem Berner Hausberg verantwortlich für alles Kulinarische. Am liebsten packt er mit an.

Eric Ribstein

Der Mann fürs Grüne

Er arbeitet dort, wo andere ausspannen: Eric Ribstein ist seit über 20 Jahren Chefgärtner im Park im Grünen Münchenstein.

Conny Bircher, LKW-Fahrerin bei der Genossenmschaft Migros Zürich.

Gleichstellung: Das sagen Migros-Frauen

Am 14. Juni gehen Frauen in der Schweiz für die Gleichstellung auf die Strasse. Sechs Migros-Angestellte über Chancengleichheit und was die Arbeitgeberin für die Frauenförderung tut.

Schüler bauen eine Solaranlage

Solarstrom macht Schule

Das Projekt «Jede Zelle zählt» (JZZ) bringt Schülerinnen und Schülern das Thema erneuerbare Energie näher. Es ermöglicht Schulen den Bau einer Solaranlage auf dem eigenen Dach.

Klubschul-Angebot aus 75 Jahren

Wissen für alle

Die Klubschule Migros wird 75 Jahre alt. Ob bei Informatiklehrgängen oder Aerobic-Kursen – sie war ihrer Zeit stets ...

Kunden in der Migros am Flughafen Zürich

Wo die Welt einkauft

Die Migros am Flughafen Zürich ist international und zugleich sehr schweizerisch: Touristen erleben hier, was unser Land besonders macht.

Fasziniert von Menschen in der Stadt: Simon Beuret liebt es, Figuren zu zeichnen.

Detektiv mit Zeichenstift

Der junge Zeichner Simon Beuret ist Gast am diesjährigen Comic-Festival Fumetto. Seine Inspiration findet er an jeder Strassenecke.

Erste Zeltvorstellung des Circus Knie am 14. Juni 1919.

100 Jahre Circus Knie

Der Circus Knie geht auf Jubiläumstournee. Schon die allererste Vorstellung im Jahr 1919 war ein Grosserfolg.

Ein Schokoladeentwickler bei der Arbeit

Beruf: Schoggitester

Ramon Hilfiker hat einen beneidenswerten Beruf: Er entwickelt bei Chocolat Frey neue Geschmackssorten. Ein Blick hinter die Kulissen eines aussergewöhnlichen Metiers.

Zurück Weiter
Regisseur Daniel Schweizer

Ausgezeichneter Dokfilm über den Rohstoffhandel

Vor drei Jahren gewann «Trading Paradise» den CH-Dokfilm-Wettbewerb des Migros-Kulturprozents. Am 21. September kommt der Film in die Deutschweizer Kinos. Im Fokus von Regisseur Daniel Schweizer...

Angéline Reichenbach mit Familie

Skiferien beim Wilden Kaiser

Endlich Skiferien. Endlich Pause von Schule und Arbeit. Endlich ausschlafen. Die Hotelplan-Lernende Angéline Reichenbach über ihre Skiferien im Tirol und das lokale Schlechtwetterprogramm.

Klubschul-Angebot aus 75 Jahren

Wissen für alle

Die Klubschule Migros wird 75 Jahre alt. Ob bei Informatiklehrgängen oder Aerobic-Kursen – sie war ihrer Zeit stets ...

Holz statt Benzin

Während des Zweiten Weltkriegs blieben die Migros-Verkaufswagen dank Holzvergasern in Fahrt.

Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931

Logistik im Bonsai-Format

Wir zeigen dir das erste Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931. Verglichen mit heute wirkt der Betrieb wie eine Puppenstube.

1950er: Kunden decken sich bei einem Migros-Verkaufswagen mit Waren ein

Als der Winter noch weiss war

Shopping im Tiefschnee: Dieses Bild aus den 1950er-Jahren zeigt, wie beschwerlich der Gang zur Migros früher sein konnte.

Bruno Stauffer, Dinah Marti, Hilde Stauffer, Bea Haupt, Rahel Marti und Nadine Marti (v.l.)

Der Trumpf des rollenden M

Mit dem erfolgreichen Migros-Verkaufswagen begann in den 1940er-Jahren die Kundenbeziehung der Familie Stauffer zum orangen M: Seit drei Generationen sind sie treue Kunden.

Berliner Migros-Verkaufswagen 1932

Vor der Katastrophe

In der Zwischenkriegszeit gab es auch in Berlin Migros-Verkaufswagen. Doch der Aufstieg der Nazis stoppte das Experiment.

Eine Migros-Kundin freut sich über die günstigen Schnittblumen

Blumen fürs Volk

Seit 70 Jahren verkauft die Migros Schnittblumen. Als sie 1947 ungewöhnlich günstige Rosen und Nelken anbot, stürmte die Kundschaft die Läden.

Gottlieb Duttweiler Ende der 40er-Jahre im Nationalrat

Rebell im Bundeshaus

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler war als Parlamentarier in Bern bisweilen verärgert über den Politbetrieb. Einmal zerschlug er gar aus Protest Fensterscheiben.

Zurück Weiter