Migros-Welt

Neues aus der Welt der Migros.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Reife Banane

Gegen Food Waste

Was passiert mit verderblichen Esswaren, die bis Ladenschluss nicht verkauft sind? Mitarbeitenden im Supermarkt beim Bahnhof St. Gallen tun alles, um Verschwendung zu vermeiden.

Der vollelektrische Lastwagen

Lastwagen auf Samtpfoten

Seit wenigen Wochen testet die Migros den ersten vollelektrischen Lastwagen. Das innovative Schwergewicht liefert Lebensmittel emissionsfrei an die Supermärkte.

Informationen zum Author

Fabrik und Frau

Bei den Kleidermachern der Migros

Die Arbeitskleidung des Migros-Personals fällt auf. Genäht werden die bunten Hemden und T-Shirts in einem Familienunternehmen in Nordmazedonien. Auf Betriebsbesichtigung in Ohrid.

Die Schriftzeichen auf Xiaoshi Bings Bluse bedeuten «Shopping Guide»

Chinesen im Reich der Migros

Täglich besuchen Tausende von Touristen aus China Luzern. In der Migros-Filiale Schweizerhof begrüsst Xiaoshi Bing ...

Carolina Croci-Limacher bringt Besucher aus aller Welt auf den Monte Generoso

Die Frau im Führerstand

Cornelia Croci-Limacher bringt Besucher aus aller Welt auf den Monte Generoso. Als eine unter drei Lokomotivführerinnen legt sie tatkräftig Hand an.

Frey Schokolade für die Swiss

17 Millionen Stück süsse Heimat

Reisende aus aller Welt lieben sie: die Schöggeli der Schweizer Fluggesellschaft Swiss. Hergestellt werden sie von Chocolat Frey in Buchs AG – mit einer besonderen, geheimen Rezeptur.

Informationen zum Author

Olivier Barthès

Alles im grünen Bereich

Ob Reparaturarbeiten oder Rasenmähen: Olivier Barthès zieht die Fäden, wenn es um Pflege und Unterhalt des Parc Pré Vert Signal de Bougy geht.

Beat Huber mit seinen Eseln

Auf Trab im Dutti-Park

Seit zwölf Jahren organisiert Beat Huber im Park im Grüene Rüschlikon das Eselreiten für die kleinen Besucher. Und nicht nur das: Er sorgt auch dafür, dass die 55 Hektar grosse Anlage täglich...

Die Einkaufsliste der Migros-App kann von mehreren Personen bewirtschaftet werden (Bild: Pixabay/Jan Vasek)

Die digitale Einkaufsliste in der Migros-App

Wieder mal keine Milch gekauft? Die «Poschti»-Liste in der beliebtesten Einkaufs-App der Schweiz hilft weiter - und ist in fünf Schritten erstellt.

Fabrice Zumbrunnen beim Einkauf in der Migros-Filiale Limmatplatz

Fabrice Zumbrunnen über die DNA der Migros

Die Migros senkt ab sofort Woche für Woche die Preise und bringt ihre beliebtesten Produkte in noch besserer Qualität in die Regale. Der Migros-Chef erklärt, wie die Kunden profitieren.

Weiter
Regisseur Daniel Schweizer

Ausgezeichneter Dokfilm über den Rohstoffhandel

Vor drei Jahren gewann «Trading Paradise» den CH-Dokfilm-Wettbewerb des Migros-Kulturprozents. Am 21. September kommt der Film in die Deutschweizer Kinos. Im Fokus von Regisseur Daniel Schweizer...

Angéline Reichenbach mit Familie

Skiferien beim Wilden Kaiser

Endlich Skiferien. Endlich Pause von Schule und Arbeit. Endlich ausschlafen. Die Hotelplan-Lernende Angéline Reichenbach über ihre Skiferien im Tirol und das lokale Schlechtwetterprogramm.

Klubschul-Angebot aus 75 Jahren

Wissen für alle

Die Klubschule Migros wird 75 Jahre alt. Ob bei Informatiklehrgängen oder Aerobic-Kursen – sie war ihrer Zeit stets ...

Holz statt Benzin

Während des Zweiten Weltkriegs blieben die Migros-Verkaufswagen dank Holzvergasern in Fahrt.

Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931

Logistik im Bonsai-Format

Wir zeigen dir das erste Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931. Verglichen mit heute wirkt der Betrieb wie eine Puppenstube.

1950er: Kunden decken sich bei einem Migros-Verkaufswagen mit Waren ein

Als der Winter noch weiss war

Shopping im Tiefschnee: Dieses Bild aus den 1950er-Jahren zeigt, wie beschwerlich der Gang zur Migros früher sein konnte.

Bruno Stauffer, Dinah Marti, Hilde Stauffer, Bea Haupt, Rahel Marti und Nadine Marti (v.l.)

Der Trumpf des rollenden M

Mit dem erfolgreichen Migros-Verkaufswagen begann in den 1940er-Jahren die Kundenbeziehung der Familie Stauffer zum orangen M: Seit drei Generationen sind sie treue Kunden.

Berliner Migros-Verkaufswagen 1932

Vor der Katastrophe

In der Zwischenkriegszeit gab es auch in Berlin Migros-Verkaufswagen. Doch der Aufstieg der Nazis stoppte das Experiment.

Eine Migros-Kundin freut sich über die günstigen Schnittblumen

Blumen fürs Volk

Seit 70 Jahren verkauft die Migros Schnittblumen. Als sie 1947 ungewöhnlich günstige Rosen und Nelken anbot, stürmte die Kundschaft die Läden.

Gottlieb Duttweiler Ende der 40er-Jahre im Nationalrat

Rebell im Bundeshaus

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler war als Parlamentarier in Bern bisweilen verärgert über den Politbetrieb. Einmal zerschlug er gar aus Protest Fensterscheiben.

Zurück Weiter