Migros-Welt

Neues aus der Welt der Migros.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Kunden in der Migros am Flughafen Zürich

Wo die Welt einkauft

Die Migros am Flughafen Zürich ist international und zugleich sehr schweizerisch: Touristen erleben hier, was unser Land besonders macht.

Fasziniert von Menschen in der Stadt: Simon Beuret liebt es, Figuren zu zeichnen.

Detektiv mit Zeichenstift

Der junge Zeichner Simon Beuret ist Gast am diesjährigen Comic-Festival Fumetto. Seine Inspiration findet er an jeder Strassenecke.

Erste Zeltvorstellung des Circus Knie am 14. Juni 1919.

100 Jahre Circus Knie

Der Circus Knie geht auf Jubiläumstournee. Schon die allererste Vorstellung im Jahr 1919 war ein Grosserfolg.

Ein Schokoladeentwickler bei der Arbeit

Beruf: Schoggitester

Ramon Hilfiker hat einen beneidenswerten Beruf: Er entwickelt bei Chocolat Frey neue Geschmackssorten. Ein Blick hinter die Kulissen eines aussergewöhnlichen Metiers.

Susanne Ehrenbaum hilft einem Schauspieler ins nächste Outfit.

Herrin im Backstage-Chaos

Beim Musical «Supermarkt Ladies» findet hinter der Bühne eine dreistündige Kostümschlacht statt. Susanne Ehrenbaum schaut dafür, dass alles glatt läuft.

Luca Grossenbacher trainiert für den Grand Prix Migros an der Lenk

Luca lässt sich nicht bremsen

Luca Grossenbacher fährt beim Grand Prix Migros mit – trotz einer schweren Krankheit.

Götz Rehn in seiner neuen Unternehmenszentrale

Alnatura-Gründer: Bio darf kein Luxus sein

Götz Rehn ist ein grüner Pionier: Er hat Bioprodukte in Deutschland populär gemacht. Ein Gespräch über die Partnerschaft mit der Migros und den neuen Unternehmenssitz aus Lehm.

Haus

Die Steuerabzüge für das Privatvermögen

Jeannette Schaller, die Leiterin Finanzplanung bei der Migros Bank, gibt Tipps zur Berechnung der Vermögenswerte.

Famigros Ski Days

Mit Migros-Tipps in den Januar

Skiplausch, witziges Musical oder gemütliche Tischrunde – diese Angebote der Migros bringen Spass ins kalte Frühjahr.

Citterio hat mit der Migros den Lieferanten davon überzeugt, seine Schweine gemäss den Schweizer Tierschutzvorschriften zu halten

Gemeinsam für mehr Tierschutz

Der Mailänder Salami-Hersteller Citterio stellt auf Schweizer Tierschutzvorschriften um. Bei einem Besuch vor Ort konnte sich die Migros ein Bild machen, wie weit die Bemühungen gediehen sind.

Weiter
Angéline Reichenbach mit Familie

Skiferien beim Wilden Kaiser

Endlich Skiferien. Endlich Pause von Schule und Arbeit. Endlich ausschlafen. Die Hotelplan-Lernende Angéline Reichenbach über ihre Skiferien im Tirol und das lokale Schlechtwetterprogramm.

Holz statt Benzin

Während des Zweiten Weltkriegs blieben die Migros-Verkaufswagen dank Holzvergasern in Fahrt.

Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931

Logistik im Bonsai-Format

Wir zeigen dir das erste Migros-Verteilzentrum aus dem Jahr 1931. Verglichen mit heute wirkt der Betrieb wie eine Puppenstube.

1950er: Kunden decken sich bei einem Migros-Verkaufswagen mit Waren ein

Als der Winter noch weiss war

Shopping im Tiefschnee: Dieses Bild aus den 1950er-Jahren zeigt, wie beschwerlich der Gang zur Migros früher sein konnte.

Bruno Stauffer, Dinah Marti, Hilde Stauffer, Bea Haupt, Rahel Marti und Nadine Marti (v.l.)

Der Trumpf des rollenden M

Mit dem erfolgreichen Migros-Verkaufswagen begann in den 1940er-Jahren die Kundenbeziehung der Familie Stauffer zum orangen M: Seit drei Generationen sind sie treue Kunden.

Berliner Migros-Verkaufswagen 1932

Vor der Katastrophe

In der Zwischenkriegszeit gab es auch in Berlin Migros-Verkaufswagen. Doch der Aufstieg der Nazis stoppte das Experiment.

Eine Migros-Kundin freut sich über die günstigen Schnittblumen

Blumen fürs Volk

Seit 70 Jahren verkauft die Migros Schnittblumen. Als sie 1947 ungewöhnlich günstige Rosen und Nelken anbot, stürmte die Kundschaft die Läden.

Gottlieb Duttweiler Ende der 40er-Jahre im Nationalrat

Rebell im Bundeshaus

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler war als Parlamentarier in Bern bisweilen verärgert über den Politbetrieb. Einmal zerschlug er gar aus Protest Fensterscheiben.

Gottlieb Duttweiler in seinem Fiat Topolino

Grosser Mann mit kleinem Auto

Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler hielt nichts von Protz und Pomp. Darum fuhr er privat einen winzigen Fiat Topolino.

Eine sackstarke Idee

Die Migros macht einen Grossteil ihrer Produkte selber – und begann damit schon Ende der 20er-Jahre. Aber auch bei Verpackungen setzte sie früh auf Unabhängigkeit.

Zurück Weiter