Keyvisual Alt

Menschen

Das Migros-Magazin zeichnet sich durch seine vielfältigen Menschengeschichten aus. Wir porträtieren und interviewen interessante Frauen und Männer.

  1. Neuste
  2. Beliebteste
Christiane von May

Heldin des Alltags gründete Kinderhospizdienst

Christiane von May ist die «Heldin des Alltags 2018». Die 62-Jährige hat nach dem Tod ihrer Pflegetochter den ersten ambulanten Kinderhospizdienst der Schweiz ins Leben gerufen.

Informationen zum Author

Niggi und Annette Bräuning auf der (Film-)Reise

Die bewegende Liebe der Bräunings

Sie ist an den Rollstuhl gebunden, er weicht nicht von ihrer Seite: Für den preisgekrönten Dokumentarfilm «Immer und ewig» hat Regisseurin Fanny Bräuning ihre Eltern begleitet. Eine Begegnung.

Nicole Hewer mit Cilia, auf dem Schlitten Pascal mit Emilie

Die neuen Albiner

Mit Sack und Pack hat Familie Hewer vor vier Monaten den Aargau verlassen und ist dem Lockruf eines Walliser Bergdorfs gefolgt: Wer ein Haus kauft, bekommt Geld. Wie gefällt es den Hewers im neuen...

Jugendliche demonstrieren für eine griffige Klimapolitik.

Stimmung machen für gutes Klima

Tausende Jugendliche in der ganzen Schweiz legen die Schulbücher zur Seite, greifen sich Plakate mit Parolen und gehen auf die Strasse. Sie wollen nicht die Welt verändern, sie wollen sie retten –...

Gangs haben das Haus in Osttimor angezündet

Fotograf Dominic Nahr sucht Stabilität

Der Fotograf Dominic Nahr reist in Krisengebiete. Seine Bilder gehen um die Welt – wie er selber. Neun Jahre lang hat er in Kenia gelebt, seit einem Jahr wohnt er in der Schweiz.

Informationen zum Author

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren

Die Lust am Philosophieren

Patrizia Hausheer und Vanessa Sonder diskutieren in Bars über den Sinn des Lebens, die Liebe und den Tod. Philosophieren – wie geht das? Wir haben es mit den beiden ausprobiert.

Marco Odermatt unterwegs auf den Titlis

Marco Odermatt wurde auf dem Titlis Skifahrer

Die neue Schweizer Ski-Hoffnung hat seine Karriere nicht zuletzt seinem Vater Walter zu verdanken, der ihn als Zweijährigen das erste Mal auf die Piste mitnahm.

Claudia Schwingruber (33), ihr Mann Christian Brunner (35) und die kleine Emma (1)

Ein neues Leben geschenkt

Claudia Schwingruber wurde nach der Geburt ihrer Tochter notfallmässig am Herzen operiert. Jochen Gnädinger war nach einem Herzinfarkt klinisch tot. Lebt man anders, wenn man fast gestorben wäre?

Bundespräsident Alain Berset zieht Bilanz über das vergangene Jahr

Alain Berset, der bescheidene Landesvater

Als Bundespräsident traf er 2018 den Papst und Donald Trump und wurde dank eines Fotos zum Sinnbild des bescheidenen Spitzenpolitikers. Ein Gespräch über die unruhige Welt, die Schweiz und seinen...

Andres Brändli sitzt im Bahnhof Aarau vor seinem Piano

Sein Klavier versteht nur Bahnhof

Bis Anfang 2019 steht das Bahnhofsklavier nochmals in Aarau. Sein Besitzer Andres Brändli verhalf der Idee, ein ...

Zurück Weiter
Oliver Zimmerli und Nima Hashemi auf dem Klausenpass

Vierzig Pässe in zehn Tagen

Oliver Zimmerli und Nima Hashemi wollen in anderthalb Wochen rund 1070 Kilometer und 31 630 Höhenmeter bewältigen – mit dem Rennvelo über 40 Passstrassen.

Marinas Familie schaut sich Fotoalben an.

Marinas Organe leben weiter

Als die 28-jährige Marina tödlich verletzt im Spital liegt, muss Familie Fuchs entscheiden: Sollen ihre Organe zur Transplantation freigegeben werden?

Coachingpaar

Jung, weiblich – und mit Coach

Gute Ausbildung, Ambitionen – und doch fehlt jungen Frauen oft der Mut zur Karriere. Das Coachingprogramm #Frauenarbeit der Werberin Regula Bührer Fecker will dies ändern.

Patrick Hohmann

Diese Uhrmacher ticken anders

Sie fertigen Zifferblätter aus Tierknochen oder russischem Weltraumschrott. Eine Begegnung mit drei Gründern neuer Uhrenmarken.

Rathausplatz Thun

Zwei Männer, zwei Beine: Grosses Finale in Thun

Der beidseitig beinamputierte Rüdiger Böhm und Dominic Kläy haben 2000 Kilometer zurückgelegt - von Meiringen BE bis Rotterdam mit dem Kajak und retour mit dem Rennvelo bis Thun. Im Januar 2018...

Fruchtfliegenforscher Richard Benton in seinem Labor

Im Kopf von Fruchtfliegen

Seit 20 Jahren erforscht der Biologe Richard Benton die Fruchtfliege und ist noch immer fasziniert von ihr. Er bedauert, dass die breite Öffentlichkeit das Insekt so unterschätzt.

Journalist und Fifa-Kritiker Jens Weinreich mit Fussball

Fifa-Insider Jens Weinreich hält die Fussball-WM in Russland für eine Katastrophe

Die Fussball-Weltmeisterschaft hätte nie an Russland und Katar vergeben werden dürfen, sagt Jens Weinreich, Investigativjournalist aus Deutschland und bekannter Fifa-Insider.

der Rhonegletscher

Thomas Ulrich auf der Direttissima

Nach 34 Jahren wieder fadengerade quer durchs Land: Nach Expeditionen in den Extremregionen der Welt nimmt der Abenteurer die Schweiz ausserhalb seiner Berner Oberländer Heimat unter die Füsse.

Lilly Saroun im Berner Café Eichenberger

Zurück im Job, zurück im Leben

Oft fallen Langzeitarbeitslose aus dem sozialen Netz – und damit noch tiefer in Isolation und Depression. Das Integrationsprojekt Jobtimal nimmt sich dieser Menschen an.

Emel K. * (57, Mitte) mit ihren Töchtern Demet (36, links) und Melek (23)

Kopftuch: Schutz oder Unterdrückung?

Über muslimische Frauen reden in der Schweiz viele, mit ihnen wenige. Demet, Melek und Mutter Emel erklären, welche Rolle das Kopftuch in ihrem Glauben spielt – und wie sie mit der Debatte umgehen.

Zurück Weiter