Content: Home

Mamma mia

 

Volle Kraft voraus!

Jedes Mal das Gleiche: Erst wenn Mami und Papi zwei Tage gestritten haben, können die eigentlichen Ferien beginnen.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 18, 1. Mai 2017

Robinson Crusoe für Mamis

Unsere Kolumnistin kann sich nicht daran erinnern, wann sie das letzte Mal keinen Termin, keine Deadline und keine Verpflichtung hatte. Dabei sehnt sie sich nach dem Zustand.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 17, 24. April 2017

Vogelfrei

Kinder haben manchmal echt verrückte Ideen. Sie klettern auf morsche Bäume und springen von Hausvordächern. Obwohl dieses Verhalten alters- und arttypisch ist, kann unsere Kolumnistin nicht aus ihrer Mutterhaut.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 16, 18. April 2017

Federn lassen

Altern Eltern schneller als normale Menschen? Nein, findet unsere Kolumnistin – und kauft die nächste Antifaltencreme.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 15, 10. April 2017

Unser Jetlag

Wer auch immer diese Sommerzeit-Idee hatte, der möge auf ewig in der Hölle schmoren. Eine Kolumne über gestohlene Stunden und müde Kinder.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 14, 3. April 2017

Noch immer in fremden Betten

Unsere Kinder wollen nur eines: bei uns im Bett schlafen. Wir dachten tatsächlich, das würde im Lauf der Jahre im Sand verlaufen. Wie man sich irren kann.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 13, 27. März 2017

Kennen Sie die Familie Hauser?

Im Moment sind alle Kinder verrückt nach Lena und Anna. Kennen Sie nicht? Bildungslücke! Eine Kolumne über ein sehr sympathisches Internetphänomen.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 12, 20. März 2017

Mit Naturheilkunde gegen Tetanus?

Unsere Kolumnistin ist offen für vieles. Beim Thema Impfen hat sie aber eine sehr klare Meinung.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 11, 13. März 2017

Totalausfall

Mütter sind die geborenen Krankenschwestern. Nasen putzen, Fieberzäpfchen geben, Tee kochen – alles kein Problem. Doch wehe, das Mami wird selbst krank.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 10, 6. März 2017

 

Top Stories

Meist kommentiert

Die Kolumnistin

Bettina Leinenbach

Bettina Leinenbach (40) ist Journalistin und zweifache Mutter.

«Mamma mia» auf Facebook

«Was ich preisgebe, ist echt»: Die Autorin verrät, wie sie mit Druck umgeht

Der normale Familienwahnsinn: Porträt zum «Mamma mia»-Start 2012