Content: Home

Kürbis-Quorn-Curry

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen
200 gg Quorn-Geschnetzeltes
1 ELtbsp Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer
200 gg Kürbiskerne
100 gg Zucker
600 gg Kürbisse, z.B. (kleiner) Knirps
2 Zwiebeln
2 ELtbsp rote Curry-Paste
2 ELtbsp HOLL Rapsöl (hoch erhitzbar)
3 dldl Kokosmilch
2 dldl Gemüsebouillon

 

Zubereitung
1
Quorn mit Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer ca. 30 Minuten marinieren. Kürbiskerne in einer beschichteten Bratpfanne leicht rösten. Zucker beigeben und unter vorsichtigem Rühren caramelisieren lassen.
Auf einem Backpapier ausbreiten und auskühlen lassen.
2
Kürbis in Würfel à ca. 2 cm schneiden. Zwiebeln grob hacken. Currypaste im Öl dünsten. Hitze reduzieren. Zwiebeln, Kürbis und Quorn beigeben und ca. 5 Minuten unter stetigem Rühren braten. Mit Kokosmilch und Bouillon ablöschen. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis bissfest ist. Abschmecken und mit Kürbiskernen bestreuen.
Dazu passt Reis.

WICHTIG: Der Kürbis (z.B. Knirps) ist bereits gerüstet (gewogen).

 

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:580 kcalEiweiss:24 g
Fett:34 gKohlenhydrate:43g

 

Schicken Sie uns Ihren Artikel zum Thema: Hier Artikel einreichen

MM.ch

Auf migrosmagazin.ch, um alle Funktionen von migrosmagazin.ch zu benutzen.

Erschienen in MM-Ausgabe 1
3. Januar 2017

Text
Bilder
  Mag ich   Kommentare  3

 Drucken  E-Mail


Kommentar verfassen


3 Kommentare

MM onlineredaktion

Geschrieben vor
2 Wochen

Danke für das Interesse! Leider ist uns hier ein Fehler passiert. Richtig muss es 'Vegetarische Hauptspeise' heissen (nicht 'vegane'). Wir bitten um Entschuldigung.

Paride Bonini

Geschrieben vor
2 Wochen, 1 Tag

Hat die Migros hier das Quorn Geschnetzelte im Coop gekauft? Das der Migris ist nämlich nur Ovo-Vegetarisch. Schade schade.

Margreth Blum [Gast]

Geschrieben vor
2 Wochen, 1 Tag

Im gedruckten Magazin wird das Rezept als veganes Hauptgericht dargestellt. Leider ist Quorn aber nicht vegan

  • Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet