05. Januar 2015

Knip: Versicherung für alle Fälle

Der Onlinedienst Knip übernimmt die Verwaltung aller Versicherungen und wird so zur zentralen Ansprechstation.

App Knip
Über die App «Knip» lassen sich sämtliche Versicherungen administrieren.

Onlineshopping, E-Banking und E-Mail sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber die Versicherungspolicen werden noch immer in einem Ordner abgelegt und die Notrufnummer ins Portemonnaie gesteckt.

Alle Versicherungspolicen auf einem Display abrufbar

Muster des Maklevertrags, den Nutzer mit Knip abschliessen
Muster des Maklevertrags, den Nutzer mit Knip abschliessen.

Wenn es nach dem Onlinedienst Knip geht, soll sich das ändern und die Verwaltung der Versicherungen im digitalen Zeitalter ankommen. Dazu geben die Nutzer an, bei wem sie ihre Krankenkasse, Hausrats- oder Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben und übertragen ihre Stammdaten an Knip. Anschliessend geben sie ihr Einverständnis, dass der Dienst bei den Versicherungsanbietern die Policen einholt. Notwendig ist hierbei die Unterzeichnung eines Maklervertrags.

Sobald die Versicherer den Auftrag bearbeitet haben, listet Knip alle Policen auf. Obwohl die Rechnungen nach wie vor von den klassischen Anbietern verschickt werden, gibt es nur noch einen Ansprechpartner – unabhängig davon, wo der Schaden versichert ist oder ob es sich um eine Sportverletzung, einen Haftpflichtschaden oder einen Glasbruch handelt.

Für Kunden ist Knip gratis. Der Anbieter nimmt den Versicherungen Verwaltungsarbeiten ab und wird dafür bezahlt. Ausserdem prüft Knip ein Mal jährlich das Portfolio seiner Kunden und informiert diese bei Sparpotenzial sowie Über- oder Unterversicherung. Bei einem Wechsel kassiert Knip Provision. Jedoch bleiben ohne Einverständnis der Kunden alle Verträge unverändert.

Und die Sicherheit? Dritten bleibt der Zugang zu Knip durch den Versand eines SMS-Codes beim Login verwehrt. Klar ist aber, dass Kunden einem jungen Dienst vertrauen müssen, der zu ihrem neuen Ansprechpartner in Versicherungsfragen wird und Zugriff auf alle Daten und Policen erhält. Ausserdem ist es möglich, dass die Knip-App auf älteren Smartphone-Generationen nicht einwandfrei funktioniert.

Download

für Apple iOS , für Android

Benutzer-Kommentare