21. Juli 2017

In Fidelhausen

Wohnen für die Katze

Fidel vor seiner Haustüre
Fidel vor seiner Haustüre.
Lesezeit 2 Minuten

In die Wohnung meines Partners ziehen? Auf keinen Fall! Schliesslich bin ich für Gleichberechtigung in der Beziehung. Für das traute Zusammenleben müssen beide ihren Anteil leisten. Altes aufgeben und Neues anfangen. Man sucht sich gemeinsam eine neue Wohnung, richtet sie gemeinsam neu ein und startet gemeinsam in ein neues Leben – und wird dabei auch gleich noch die hässliche Deckenlampe der Ex-Freundin los.

So zumindest dachte ich vor meiner Beziehung zu meinem Katzenfreund. Doch es kam anders. Sehr anders. Denn Fidel ist keine Hauskatze, sondern ein Freigänger – und das mitten in der Stadt Zürich.

In Zürich eine Wohnung zu finden ist schwer. In Zürich eine Wohnung für eine freiheitsliebende Katze zu finden, ist praktisch unmöglich. Und in Zürich eine Wohnung für einen Mann zu finden, der seinen Kater abgöttisch liebt und ihm jede Unannehmlichkeit ersparen will, ist wirklich absolut chancenlos.

So kommt es, dass ich vor einem halben Jahr in eine Wohnung zog, die ich eigentlich gar nicht mag. In eine muffige Absteige mit 2,5Zimmern, auf 65 Quadratmetern, im Parterre. Die Lage erleichtert dem Strolch das Ausgehen, erhöht jedoch auch die Einbruchsgefahr. Will man keine ungebetenen Gäste, muss man die Schotten dichtmachen, bevor man die Wohnung verlässt, und kommt folglich stets in eine dunkle Höhle zurück.

Das ist mein Opfer. Ich bin schliesslich nicht herzlos. Ein Wohnungswechsel würde wahrscheinlich zum vorzeitigen Ableben des Pelzes führen. Entweder im Zweikampf mit einem fetten Nebenbuhler in der neuen Nachbarschaft oder beim Überqueren einer gefährlichen Strasse in der ungewohnten Umgebung.

Es gibt Momente, in denen ich an meinem Entschluss zweifle. An guten Tagen tröste ich mich damit, dass wir mit 32,5 Quadratmeter pro Person den Vorgaben der 2000-Watt-Gesellschaft recht nahe kommen. An schlechten Tagen, denke ich, dass der Kater bloss ein Vorwand ist – um mich zu knechten und zu kompromittieren.

Benutzer-Kommentare