05. Oktober 2017

Hausaufgaben

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» wird der Grosse vom inneren Schweinehund besiegt.

Hausaufgaben

Die Euphorie ist schnell abgeflacht. Als der Grosse (7) Kindergärtler war, beflügelte ihn die Aussicht auf Hausaufgaben. Selbständig etwas erledigen, endlich Schüler sein. Yes! Seit den Sommerferien ist er nun Schüler. Und wie so oft, sieht die Wirklichkeit etwas anders aus als in der Vorstellung. Wann bloss soll er auch noch Hausaufgaben machen? Täglich Reihen von Zahlen schön in Linie zu schreiben – das soll cool sein?

Bei den Zahlen 1 bis 3 hat er die Zeilen noch motiviert gefüllt. Bei 4 bis 8 hat er mit dem inneren Schweinehund gerungen. Bei der 9 hat schliesslich der Schweinehund gesiegt: Statt eine Seite lang schöne 9en zu schreiben, hat er eine grosse, fette 9 über die ganze Seite geklotzt.

Und jetzt?

Benutzer-Kommentare