02. März 2018

Frühlingsboten

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» bekommt sie von den Kindern ein zweifelhaftes Geschenk.

Illustration: Kinder mit Blumenstrauss

Der Heimweg von der Kita dauert eine Viertelstunde. Oder eine Stunde – wenn der Grosse (7) dabei ist. Denn dann will der Kleine (2) unbedingt den ganzen Weg zu Fuss gehen. Wir wählen dann auch nicht die direkteste Route, sondern spazieren vorbei an Schafen und Schrebergärten. Der Grosse, der sonst gern der Schnellste ist, wird bei diesen Spaziergängen zur Schnecke. Jedes Steinchen ist plötzlich interessant, jedes Mäuerchen eine Balancier- und Klettergelegenheit. Ich geniesse die Langsamkeit und hänge meinen Gedanken nach. Das Flüstern und Kichern der Buben nehme ich von Weitem wahr. Plötzlich stehen sie mit einem breiten Grinsen vor mir. In ihren Fäustchen stecken alle Krokusse der Welt. Oje, sie haben einen Schrebergarten geplündert.

Und jetzt?

1, 2 oder 3?

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Illustration: Bub hilft kleinem Bruder aufs Töpfchen

Bschiss

Jaëls Sohn Eliah am Booklet anschauen

Stille Zugabe

Informationen zum Author

Illustration: Kind springt mit Velo über zweites

Das Bauchgefühl

Illustration: Kind am Pupsen

Die Verdauung