Leser-Beitrag
17. November 2017

Fruchtbäume statt Vogelfutter

Vögel sollten im Winter nicht gefüttert werden, ...

Fruchtbäume im Garten

... sonst vermehren sich die Gene der stationär Bleibenden auf Kosten der Zugvögel und in einem kalten Winter stirbt dann ein ganzer Bestand aus.

Alternativen sind Fruchtbäume wie die im Frühling traumhaft blühenden Zierapfelbäume Malus 'Sprengeri' und Malus 'Streetparade'.
Sie verfärben sich im Herbst in einem überwältigenden Farbenspiel, sind sehr gute Befruchter für Äpfelbäume und die haselnussgrossen Früchte bleiben das ganze Jahr über dekorativ. Alternativen sind Schneeball, Vogelbeerbaum, Schlehdorn usw. Letzterer schützt die Vögel mit seinen Dornen vor Katzen.

Benutzer-Kommentare