02. August 2018

Freestyler Elias Ambühl möchte Transportpilot werden

Er zählt zu den grössten Freestyle-Skicracks der Welt. Der Bündner Elias Ambühl über seine zweite Karriere, seine Bar und warum er die Bären in Arosa unterstützt.

Meine Zukunft

Freestyler Ellias Ambühl mit Helikopter
«Seit 2014 lasse ich mich bei Swiss Helicopter in Untervaz zum Berufshelipiloten ausbilden. Ich habe ein freundschaftliches Verhältnis zum Team. Mein Ziel ist, Transportpilot zu werden.»

Mein Traum

Freestyler Ellias Ambühl vor der Sunna Bar, Tschappina
«Im vergangenen Dezember haben Sarah und ich die Sunna-Bar im Skigebiet oberhalb von Tschappina GR übernommen. Ich träumte immer davon, eine Bar zu führen und dabei zu sein, wenn die Leute coole Feste feiern. Das Schnitzelbrot ist die Hausspezialität.»

Unser Zuhause

Elias Ambühls Zuhause
 «Im Mehrfamilienhaus in Paspels im Domleschg wohne ich seit Ende 2017 mit meiner Frau Sarah. Als Immobilientreuhänderin freute sie sich besonders, sesshaft zu werden. Vor einem Monat kam der Berner Sennenhund Bobby dazu. Zuoberst lebt mein Kumpel Stefan Keller mit seiner Freundin.»

Meine Liebste

Elias Ambühl mit Frau Sarah
«Ich wäre verloren, wenn es Sarah nicht gäbe. Sie nimmt mir alles ab – E-Mails, die Organisation der Bar, den Haushalt und alle Anfragen.»

Mein Arbeitsgerät

Elias Ambühl mit Helm
Dieser Helm der Schweizer Firma TSG hat mich vor mehreren Hirnerschütterungen bewahrt.»

Meine Leidenschaft

Elias Ambühl mit Militärjeep
«Ich bin Autonarr und mag alte und schnelle Fahrzeuge. Den Militärjeep habe ich mit Stefan komplett neu aufgebaut. Damit fuhren wir an der Hochzeit von der Trauung zum Fest.»

Mein Engagement

Mein Engagement: Arosa Bärenland
«Ich finde es cool, dass Arosa ein Gehege für das Bärenland gebaut hat – mit Tieren, die in der freien Natur keine Chance hätten. Ich unterstütze das Projekt, das am 6. August 2018 eröffnet wird, als Botschafter.» (Bild: zvg)

Mein Lieblingsprodukt

Mein Lieblingsprodukt
Diese Glace ist unser Sommerdessert Nummer 1. Im Tiefkühler haben wir immer eine Packung auf Vorrat.»

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Maude Mathys oberhalb von Ollon

Maude Mathys kennt Diät nur als Fremdwort

Lisa Mamié im Hallenbad

Schwimmerin Lisa Mamié führt ein Familienunternehmen

Laso Schaller beim Klippensprung-Wettkampf

Laso Schaller ist immer auf dem Sprung

Brigitte Daxelhoffer

Der Ultra-Trail-Läuferin ist kein Weg zu weit