Leser-Beitrag
05. Juli 2017

Fledermäuse

Familiennachzug im Tessin

Lesezeit 1 Minute

Im Frühjahr hat wieder eine einzelne Fledermaus ihren gewohnten Platz unter dem Dach eingenommen. Plötzlich waren es zwei, dann wieder eine, die eines Tages aber gar nicht mehr kam. Nun ist ein ganzer Clan eingezogen. Sie hocken neben- und aufeinander, so dass man nicht sehen kann, wieviele es wirklich sind.

Untertags wird trotz tiefem Schlaf fleissig gesch... und gebr.... und das gleich neben unserem Sitzplatz... Wieso sie sich alle in diese Ecke drücken ist mir nicht klar, in anderen Jahren haben sie sich auf mehrere Balkennischen verteilt.

Vielleicht weiss da jemand Bescheid? Zu kalt kann es ihnen ja in dieser Jahreszeit nicht sein...

Benutzer-Kommentare