30. März 2018

Feuchtes Fudi

Der Kater hat Dünnpfiff. Seine Unpässlichkeit hat mir eine neue Erkenntnis verschafft – eine erschreckende.

Wenn Katzen sitzen, sitzen sie auf ihrem A...
Süss, aber nicht unbedingt sauber: Wenn Katzen sitzen, sitzen sie auf ihrem A...

Der Kater hat Durchfall, und mein Liebster ist komplett von der Rolle. Nicht etwa, weil der Pelz in der ganzen Wohnung braune Spuren hinterlassen hat. Nein, der Papa macht sich Sorgen.

Belastend ist vor allem die Unwissenheit über die Ursachen: Ist die Diarrhö psychosomatisch bedingt? Und mein Liebster vielleicht sogar der Auslöser, weil er das mauzende Kätzchen kürzlich aus dem Schlafzimmer verwiesen hat? Ist es bloss das Stückchen Butter, das beim Kochen auf den Boden gefallen ist und das der laktoseintolerante Kater aufgeleckt hat? Oder vielleicht doch Darmkrebs und der Anfang vom Ende?

Auch die Tierärztin wusste keine Antwort, setzte dem Büsi aber zumindest eine Spritze und verschrieb ihm ein Pulver. Das stoppte den Ausfluss.

Mich belastet die Krankheit des Katers inzwischen auch: Seit sein Fudi immer etwas feucht war und er überall einen Stempel hinterlassen hat, ist mir bewusst geworden: Wenn Katzen sitzen, drücken sie jeweils ihr Darmende auf den Boden oder eben wahlweise auf die Couch, das Bett oder den Bürotisch – und diese Vorstellung ist auch ohne Durchfall nicht gerade appetitlich.

Was findest du?

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Ein Flohträger

Flohalarm in Fidelhausen

Kater Fidel auf dem Bett

Der schwarze Teufel

Süsses Tigerchen zwischen Burger-Buns

Der Büsi-Burger

Crypto Kitties

Crypto Kitties