20. September 2019

Festdekoration

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» ist sie von Girlanden umzingelt.

Paar sitzt erschöpft aus Sofa, von Girlanden verdeckt

Was in seinem Umfeld auftaucht, inspiriert den Kleinen (4). Erblickt er eine Banane, will er sie essen. Entdeckt er ein Blatt Papier, will er malen. Manchmal lässt er sich entsprechend manipulieren. Ein Velohelm oder ein Leiterlispiel am richtigen Ort platziert – und schon will er velölen oder würfeln. Öfter ist es aber so, dass ihm just etwas ins Auge sticht, auf das wir nicht so wild sind wie er. Nach einer ausufernden Geburtstagsfeier unter Erwachsenen, steht noch ein Papiersack mit Dekorationsartikeln herum. Während wir auf dem Sofa fläzen, entdeckt der Kleine die Girlanden und Ballone – und legt los. Er staffiert unsere Wohnung mit Wimpeln und Luftschlangen aus, sodass kein Durchkommen mehr ist. Stolz sagt er: «Jetzt ist schon alles dekoriert für meinen fünften Geburtstag.» Der ist in elf Monaten.

Und jetzt?

1, 2 oder 3?

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Kind fotografiert Mutter beim Zwiebeln schneiden

Lächeln!

Kinder hüpfen auf Trampolin, Mutter steckt fest

Ninja Parkour

Mutter und Kind essen in einem edlen Restaurant

Im Ausgang

Handy mit zersplittertem Display

Schuld und Sühne