01. März 2018

Emma Elmigers Tag beim Migros-Magazin

Ich bin Emma und mache eine Berufsbesichtigung beim Migros-Magazin, da es mich sehr interessiert, wie eine Redaktion funktioniert.

Emma Elmiger in der Redaktion des Migros-Magazins.
Lesezeit 2 Minuten

Als ich ankam, stellte sich heraus, dass eine Redaktion ganz anders ist, als ich erwartet habe. Ich dachte immer es sei klein und laut wegen Druckmaschinen (ein bisschen wie in einer Druckerei).

Es ist aber genau das Gegenteil davon: angenehm leise und ziemlich gross. Nachdem ich die Website, das Facebook-Profil, den Instagram-Account und die Zeitung selbstständig studiert hatte, durfte ich mit an eine Sitzung.

Danach war ich in der Planungsabteilung, in der ich erfuhr, wie man eine Zeitung plant. Beim Planen muss man darauf achten, dass die Seiten, die nebeneinander liegen, gut zusammenpassen. Ausserdem muss die Werbung sinnvoll aufgeteilt werden. Manchmal müssen auch Änderungen vorgenommen werden, wenn die Planung schon fertiggestellt wurde.

In der Onlineabteilung erfuhr ich dass der Titel des Artikels nicht nur zum Lesen ansprechend sein muss, sondern auch Worte beinhalten muss, die oft im Internet gesucht werden, sodass der Artikel nicht nur von der Website aus gefunden werden sollte. Dies ist so, weil der Beitrag von möglichst vielen Leuten gelesen werden sollte. Anders als bei der richtigen Zeitung ist auch, dass man unbegrenzt viel schreiben könnte, solange der Text so spannend ist, dass die Leute den ganzen Text lesen wollen.

Nach dem Mittagessen war ich noch in der Layout Abteilung und lernte wie das Design der Titelseite gemacht wird. Beim Layout designen wird geschaut, wie gross ein Bild sein muss, wo auf der Zeitungsseite es sein soll und wie die Schrift aussehen soll.

In der Bildbearbeitung werden die Bilder aus einer Auswahl ausgewählt und wenn nötig auch noch bearbeitet, sodass sie schön aussehen. Beim Design des Titelblatts werden die Titel einzelner Artikel interessanter und kürzer auf dem vorgefertigten Titelbild platziert. Das Titelbild bezieht sich immer auf einen Artikel der Zeitung. Meist bezieht sich dieser Artikel auf eine Person.

Mir hat der Tag sehr gefallen und ich fand es sehr spannend so viel verschiedenes zu erfahren. Nach diesem Erlebnis kann ich es mir gut vorstellen einmal in einer Zeitungsredaktion zu arbeiten.

Danke, dass ich kommen durfte.

Benutzer-Kommentare