25. August 2018

Dorffest vs. Street Parade

Unsere Stadt-Land-Kolumnistin entscheidet sich für ein Fest im Dorf statt für die Street Parade. Sie merkt: Die Unterschiede sind gar nicht so gross.

Konfetti
Partymachen kann man in der Stadt und auf dem Land. (Bild: Unsplash.com)
Lesezeit 2 Minuten

Neben schwitzenden Achseln und mit Alkohol gefüllten Bäuchen zwänge ich mich hindurch und suche meine beste Freundin. Stand sie nicht eben noch da? Ein Betrunkener quatscht mich an, ich verstehe kein Wort. Da ist sie ja – ist das etwa ihr Exfreund? Um mir Dramen und Menschenmengen zu ersparen, hatte ich mich extra gegen die stressige Street Parade in Zürich und für das herzige Festli im Dorf entschieden. Doch je länger ich hier bin, desto mehr stelle ich fest, dass ich genauso gut in die Stadt hätte gehen können.

Betrinken kann man sich auf jeden Fall beiderorts. Denn wer denkt, auf dem Land keine halbtoten Teenies anzutreffen, der irrt: Wohl jedes Dorfkind macht seine erste Erfahrung mit Alkohol an einem Turnerabend/Musikfest/Grümpelturnier. Hier sind Räusche eben noch bezahlbar. Und: Die Musik ist überall laut. «War das dein Ex?», schreie ich ins Ohr meiner Freundin. Sie guckt auf ihr Getränk, runzelt die Stirn und schreit zurück: «Echt jetzt? Das Bier auf Ex?». Auch im Dorf quellen die Mülleimer schnell einmal über: Als ich fast auf einem Pappteller mit Asia-Nudeln ausrutsche, vergesse ich kurz, dass ich ja gar nicht an der Street Parade bin.

Pipi muss man ebenfalls hier wie dort. Zuerst versucht man, das Unvermeidliche zu verdrängen, doch irgendwann gesteht man sich ein: Ich muss aufs Klo. Man reiht sich ein in die Schlange vor dem Toi-Toi und hält sich jedes Mal die Nase zu, wenn die Tür aufgeht. Ist die Tür dann wieder zu, fragt man sich die ganze Zeit, was die Dame da drin eigentlich so lange macht. Doch die wichtigste Erkenntnis? Spass haben kann man überall. Sind die richtigen Leute dabei, gehts wie von alleine. Da ist es völlig egal, ob man in Zürich, Hongkong oder Hinterpfupfingen feiert.

Benutzer-Kommentare